Thema LKW und Anhänger Frage zu den Achsen und Maut?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

deshalb gibt es die ja,wenn leer kannst die oben lassen sonst braucht man sie nicht.brauchst nur bei voller beladung um die zulässigen achslasten nicht zu überschreiten und lernst alles wenn du den CE schein machst.für die maut zählen die vorhandenen achsen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage ist jetzt etwas verwirrend...

 Kann man die beiden Liftachsen oben lassen

Natürlich kann man sie oben lassen, deswegen sind ja Liftachsen da...

Frage zu den Achsen und Maut?

Auch wenn Achsen geliftet sind, werden sie in die Mauterhebung mit eingerechnet.

Ein "Standard-Sattelzug" z.B. hat 5 Achsen. Am OBU werden 5 Achsen eingestellt. 5 Achsen werden für die Maut berechnet, auch wenn Achsen geliftet werden und weniger Räder Bodenkontakt haben. Die technisch mögliche Achsanzahl zählt, nicht die, die zum Zeitpunkt gefahren werden weil Achsen geliftet sind...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fahre jeden Tag 20 km auf der Autobahn zur Arbeit. Hier überhole ich täglich Sattelzüge, deren Auflieger (mindestens) eine Liftachse oben haben. (Manche Auflieger haben auch zwei Liftachsen oben, falls technisch möglich.) Von daher denke ich, dass Du durchaus mit "Liftachse oben" auf der Autobahn auch fahren darfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wollyuno
25.03.2016, 19:27

ist von der beladung abhängig,wenn leer dürfen die oben sein

0

Was möchtest Du wissen?