Frage von yeeeeen, 26

Thema Liebe, habe ich noch eine Chance?

Hallo, Es fing alles an, dass ich mit einer Klassenkameradin ganz normal geschrieben habe, und auch jeden Tag mit ihr geschrieben habe. Sie hat eine beste Freundin, die ich eigentlich ganz süß fand, aber das spielte zu diesem Zeitpunkt keine Rolle. Also habe ich meiner Klassenkameradin, irgendwann gesagt das ich mehr Gefühle für sie habe, und habe es ihr deutlich gemacht und ihr wirklich süße Sachen gesagt, und auch geschrieben.Aber ihre beste Freundin hat mich nebenbei auch angeschrieben, und sie fing an mir süße Sachen zu schreiben, während ich auch mit ihrer besten Freundin geschrieben habe. Jetzt kommt das Problem, Person 1 in die ich mich leicht verguckt habe, war in einer Beziehung mit einem meiner besten Kumpels, und ich habe ihm damals versucht zu helfen, dass er sie wieder bekommt. Dann ist mir irgendwann mal eingefallen, dass ich aufkeinen fall will, dass er auf mich sauer ist, weil ich helfe ihn seine (ex)Freundin wieder zu bekommen, und dann fange ich auf einmal was mit ihr an? Also habe ich es Person 1, geschrieben das ich das nicht möchte wegen ihm. Sie hat mir dann gesagt, dass ich ihre Gefühle verletzt habe, und sie keinen Kontakt mehr zu mir will, und sie sich ihre Gefühle für wen anderes aufheben will, und nicht für mich. Jetzt kommt die Sache, ich habe es akzeptiert auch wenn ich es nicht nachvollziehen kann, dass ich sie verletzt habe, weil ich rein nichts mit ihr körperlich hatte, wir haben weder was gemacht, noch haben wir uns geküsst. Aber da war ja noch ihre beste Freundin, und mit ihr habe ich ziemlich das selbe geschrieben wie mit Person 1, also die Komplimente haben sich sehr stark geähnelt. Sie war dann enttäuscht, dass ich das selbe auch zu Person 1 geschrieben habe, und hat sich dann halt nicht als was besonderes gefühlt, kann ich voll und ganz verstehen. Das Problem ist aber, das das alles in einem Zeitraum von 5- 8 Tagen passiert ist, und ich mich sozusagen von Person 1, in ihre beste Freundin verliebt habe. Und ja, ich meine nicht nur verguckt, sondern ich bin mir zu 500 % sicher, dass ich mich verliebt habe. Ich habe dann versucht, mit ihr wieder Kontakt aufzubauen, ich gebe ihr jetzt einfach mal den Namen Sophie. Ich habe immer wieder Sophie angeschrieben, und hatte Angst das sie immer wieder den Kontakt abbricht wegen ihrer besten Freundin, weil Sie ihr vielleicht mehr glaubt? Jedenfalls ging es weiter, immer wieder habe ich es versucht, habe romantische Sachen geschrieben, und sie hat sich immer irgendwie darauf eingelassen, aber immer wieder den Kontakt unterbrochen, und hat immer geschrieben das sie durcheinander ist. Dann habe ich ihr Blumen geschickt, und sie hat sich bedankt, und wir haben wieder geschrieben &' dann kam wieder dieser Kontaktabbruch, aber ich habe nicht aufgegeben, und habe wieder geschrieben. Irgendwann habe ich sie angerufen, und habe ihr am Telefon gesagt das ich mich in sie verliebt habe. Gestern habe ich ihr dann einen 80 Minuten langen Text geschrieben, und sie hat sich bedankt.

Antwort
von yeeeeen, 5

Ich mache mal hier weiter, weil ich keine Zeichen mehr hatte. Sie hat sich bedankt,und meinte sie fühlt sich geehrt, und hat noch nie sowas gelesen,Sie meinte auch das sie mir nichts versprechen kann, und sie auch gerade nichts dazu sagen kann. Sie wäre durcheinander sowas schrieb sie alles. Ich habe immer wieder das Gefühl, dass sie wohl Interesse hat an mir, aber da bin ich mir überhaupt nicht sicher. Ich weiß ich muss ihr Zeit lassen, aber besteht da noch eine Chance das ich jemals eine Chance bei ihr habe?

Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten