Frage von xxsunnyxx123, 34

Thema in der Klausur verfehlt, wie viele Punkte kann das noch geben?

Hi Leute. Wie im Titel schon erwähnt, habe ich meine Klausur mega verhauen. Deutsch ist eigentlich mein bestes Fach und ich schreibe auch immer gute Noten. Nur diesesmal habe ich das Thema so sehr verfehlt. In dem Gedicht ging es um Liebe und das das lyrische Ich davor flieht. Ich schrieb, dass das lyrische Ich ebenfalls flieht, jedoch aufgrund der Gesellschaft. Ich habe auch alles belegt, nur trotzdem ist es am Thema vorbei und Deutsch ist auch noch mein Leistungskurs. Also, wie viele Punkte könnten noch dabei rauskommen, wenn ich wirklich alles belegt habe und trotzdem am Thema vorbei bin? Ich weiß, dass man das nicht genau sagen kann, aber nur so ungefähr, damit ich mich nicht die nächsten Wochen nur damit rumschlage -.- Vielen Dank :)

Antwort
von MrHilfestellung, 26

Mein Deutschlehrer hat immer gesagt, dass auch wenn man ein Gedicht falsch interpretiert, solang es gut belegt ist, ist das kein Grund für eine schlechte Note.

Antwort
von paulklaus, 12

Wie du schon selbst feststellst: Das lässt sich generell üüüberhaupt nicht sagen !

Noten sind über einen Klassen-, Kursrahmen hinaus ohnehin nicht vergleichbar; das bedeutet, dass auch kein Maßstab für thematische Verfehlungen welcher Art und welchen Grades auch immer existiert.

Alle Antworten müssten sich somit im Bereich der Spekulation befinden !!

pk

Antwort
von Jule1313, 21

Hallo,
Ich bin zwar in der 7. Klasse und bei uns gibt es noch Noten, doch so leid es mir tut ist wenn man das Thema verfehlt so um die 4 wenn nicht schlechter.
Viel Glück noch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community