Thema Geschwindigkeitsaufhebung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Rein rechtlich müsste m. E. in diesem Fall die Geschwindigkeitsbegrenzung weiterhin gelten, bis es explizit aufgehoben wird, da es keine Verknüpfung zu einem Gefahrschild o. ä. gibt. D. h. Du hättest eigentlich mit 50 weiter fahren müssen.

Es wäre ja auch denkbar, dass das Schild schon aufgestellt wurde (und die Leute dort arbeiten), weil dort eine Baustelle eingerichtet wird, oder weil da für ein paar Tage die Kröten wandern, oder weil die Fahrbahn stark verschmutzt ist. oder sonst irgendwas.

Ich vermute zwar, dass es tatsächlich "nur" zum Schutz der Mäharbeiten gedacht war, aber wenn das nicht dabei steht ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung