Kennt ihr ein Thema für eine empirische Hausarbeit in der Sozialen Arbeit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich habe meine Hausarbeit damals mehr oder weniger dem Feldzugang angepasst. Heißt ich habe mir überlegt, welche Personengruppen ich leicht befragen und ihre Antworten auch verwerten kann und habe dann das Thema eingegrenzt. Herausgekommen ist eine Arbeit, die sich mit der sozialpädagogischen Begleitung schwerbehinderter Menschen an ihrem Arbeitsplatz (konkret in einem bestimmten Krankenhaus) befasst.

Wenn dir allerdings bereits ein Thema im Kopf rumfliegt (wie z.B. die Pädagogik mit Tieren), kannst du auch andersherum verfahren. Heißt: Überlege, ob es zu diesem großen Thema Möglichkeiten der Befragung gibt und grenze daraufhin dein Thema konkret ein. Hast du beispielsweise die Möglichkeit, in einem Heim, dass einen Reitstall besitzt, eine Befragung durchzuführen, wäre ein passendes Thema vielleicht ob und inwiefern die Reittherapie das Aggressionspotenzial junger Menschen beeinflussen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst mit diesem Thema "Tiere und Kinder und Pädagogik" mit Sicherheit mehr Möglichkeiten haben, selbst zu "forschen" bzw. Ansprechpartner zu finden.

Jedes gute Kinderheim beherbergt mittlerweile Tiere, weil sich die positiven Aspekte der Tierhaltung etabliert haben. Viele Reitschulen arbeiten in besonderen Kursen mit verhaltensauffälligen Kindern etc. pp.

Viele Schulen haben den Wert von "Schulhunden" schon erkannt, es werden immer mehr, in vielen Kindergärten stehen Aquarien oder werden andere Kleintiere gepflegt - unendliche Möglichkeiten.

Dieses Thema ist auf jeden Fall weniger tabuisiert als häusliche Gewalt - denn wer outet sich schon gerne oder mag überhaupt mit Außenstehenden darüber reden.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?