Frage von leongro37, 23

Thema BWL: Die Eltern versagen nachträglich ihre Genehmigung. Heißt das, dass die nicht einverstanden sind?

Antwort
von schelm1, 10

Soweit es sich um eine schwebend unwirksames zustimmungsbedürftiges  Geschäft handelt, stirbt das komplett mit der Weigerung.

Sofern die Eltern einen anderen Studiengang für ihren Zögling wünschen, hat dies zunächst keinen Einfluß auf die Studenwahl, könnte sich aber auf deren Unterstützungsbereitschaft auswirken.

Antwort
von turalo, 15

Genau das bedeutet es.

Die Eltern untersagen etwas. Zwar mit Verzögerung, aber sie verbieten

Antwort
von Sandkorn, 4

Warum fragst Du nicht ganz unverbindlich in einigen Locations an? Fragen kostet doch nichts, dann hast Du aber Vergleichsmöglichkeiten und immer noch die freie Wahl.

Antwort
von peterobm, 16

gut erkannt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten