Frage von Blcookiend, 42

Thema "Beziehung". Was tun?

Ich schon wieder. Ich weis jetzt nicht mehr weiter. Ich bin wahnsinnig sauer und verletzt. Ich kann nicht mehr.
Er hat gesagt dass wir garnicht richtig zusammen sind. (Ich brauche das nicht dass man es direkt sagt, sowas spürt man ja eigentlich und daher bin ich von einer Beziehung ausgegangen).
Noch dazu habe ich entdeckt dass er auf einer Dating Seite angemeldet ist mit dem Status "Single", "interessiert an Dates" usw.
Wäre kein Problem, aber er war vor kurzem noch online.
Man setzt doch eigentlich "alles" in Bewegung dass man sich sieht, dass man sich öfters sieht als einmal im Monat (für mich ist klar dass man da Sex hat, aber mittlerweile komme ich mir nur darauf reduziert vor).
Auch das "Problem" welches ich schon geschrieben hatte (er macht nie! Komplimente und sagte einmal dass er mich gern hat).

Er sagt wir treffen uns und machen das und das, ich freue mich wahnsinnig, und dann sagt er irgendwann davor ab. Schlägt was anderes vor, weil er frei hat und was von mir haben will usw. Und dann verschiebt er es auch wieder.
Oder er sagt garnicht ab.
Wir haben uns jetzt seit 3 Wochen nicht mehr gesehen (Urlaub) und da geht man doch davon aus dass man(n) sich freut sich wieder zu sehen...

Wenn ich 1+1 zusammen zähle, würde ich meinen, dass ich nur zum vögel* da bin und das wars.

Ich kann und will so nicht mehr, jetzt weis ich nur nicht was ich machen soll?! Ich hab ihn ja auch eigentlich lieb.

Antwort
von ChibiAnnie, 18

Ich würde ihn direkt darauf ansprechen und fragen was Sache ist, möglichst ohne das du sofort ausflippst/in Tränen ausbrichst (ich weiß, ist einfacher gesagt als getan).

So wie es jetzt ist, ist es einfach nicht gut für dich und ich denke du weißt das auch :)
Viel Glück für dich.

Antwort
von konstanze85, 11

Hm, ich kann nachvollziehen, dass es Dich verletzt, weil Du mehr von ihm wolltest, aber warum bist Du sauer? So wie ich das verstehe, spielt er doch mit offenen Karten und zeigte Dir mit Worten und Taten, dass es keine Beziehung ist.

Kommentar von Blcookiend ,

Weil er bis vor einer Woche meinte "nein du bist keine Affäre" "nein ich spiele nicht mit dir" "nein ich hab keine andere" "nein ich bin nicht auf Dating Seiten angemeldet" usw.

Kommentar von konstanze85 ,

Kann ja auch die Wahrheit gewesen sein, dass Du keine Affäre bist und er nicht mit Dir spielt. Trotzdem kann man in der Kennenlernphase merken, dass es nicht für mehr reicht.. Scheint bei ihm so zu sein.

Mit Dir spielen würde er, wenn er Dir Liebe vorgaukeln würde, sagen würde, dass ihr zusammen seid usw. Aber das macht er ja nicht, er sagt, das ihr eben nicht zusammen seid, spricht nicht von tiefen Gefühlen, macht Dir keine Komplimente, gibt Dir nicht die Aufmerksamkeit, die man einer geliebten Person gibt usw.

Kommentar von Blcookiend ,

Ja ich hab vorhin mit ihm geredet "er ist noch nicht bereit dazu, weil er nicht weis wie es in seinem Leben weiter geht". Ich meinte "er soll sich erst noch paar mal Gedanken darüber machen weil mich das kaputt macht,so wie es jetzt ist"
Die kennenlern-Phase ist ja schon eine weile rum.

Kommentar von konstanze85 ,

Warum ist die Kennenlernphase schon eine Weile rum? Wie lange geht das denn schon mit euch?

er soll sich erst noch paar mal Gedanken darüber machen weil mich das kaputt macht,so wie es jetzt ist"

Also entschuldige, aber DAS kann ich nun gar nicht mehr verstehen.

Warum soll er denn nun NOCHMAL nachdenken? Er hat Dir doch nun schon wieder eine klare Antwort gegeben

"er ist noch nicht bereit dazu,......

DAS war doch eindeutig!

Ebenso seine erste Antwort

Er hat gesagt dass wir garnicht richtig zusammen sind.

Du versuchst etwas zu erzwingen und die Schuld dafür, dass Du nicht die Antwort und reaktion bekommst, die Du haben willst, auf ihn zu schieben!!!

Er WILL nicht, sieh das doch mal ein! Durch seine Worte und seine Taten zeigt er es Dir ganz deutlich!

Du machst Dich selbst kaputt, nicht er.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community