Frage von Fran8423, 24

Thema Arbeitslosengeld 1?

Hallo, ich war von März bis Mai 2015 arbeitslos und habe einen Anspruch von 1220 Euro für 12 Monate an Arbeitslosengeld 1 bekommen. Seit 01. Juni 2015 habe ich wieder eine neu Arbeit aufgenommen wobei ich weniger verdiene als vorher. Nun meine Frage...Im Falle dessen ich werde zum heutigen Zeitpunkt wieder Arbeitslos wie wird das Arbeitslosengeld 1 neu berechnet? Gibt es den Restanspruch von 9 Monate mit 1220 Euro oder wird es komplett neu berechnet?

Antwort
von SimonG30, 9

eine Neuberechnung der Alg1 - Höhe erfolgt erst, wenn ein neuer Anspruch entstanden ist. Also wenn man wieder 360 Tage versicherungspflichtig gearbeitet hat, was in Deinem Beispiel nicht der Fall wäre.

Dabei spielt es keine Rolle, ob man in der neuen Beschäftigung mehr oder weniger verdient hat wie vorher.

Es lebt vielmehr der Restanspruch in seiner damaligen Höhe wieder auf.

Antwort
von FrauJessica, 12

Es wird wieder neu berechnet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten