Frage von sophieanna16, 48

Theaterideen, Schultheater?

Hallo zusammen:)
Bei uns in der Schule (Gymnasium) ist es üblich, dass man in der 11. Klasse ein Schultheater aufführt um sich schlussendlich die Maturreise finanzieren zu können.
Da wir dieses Jahr an der Reihe sind, suchen wir momentan nach einem Theaterstück, welches nicht allzu lang ist (ca. 1 1/2-2h) und nicht jedes zweite Jahr bei uns in der Schule aufgeführt wurde, also kein extremer Klassiker, wie beispielsweise 'ein Sommernachtstraum'.
Hätte jemand eine Idee für ein Stück welches geeignet ist?
Wir würden uns über eine baldige Antwort freuen :)

Antwort
von Jule59, 21

Wie viele Leute müsst ihr denn unterbringen? Danach richtet sich ja letzten Endes auch die Stückwahl.

Meine persönlichen Favoriten, alle von mir mehrfach mit Schultheatergruppen inszeniert:

  • Krabat von Otfried Preußler
  • Die besseren Wälder von Martin Baltscheit
  • Nichts. Was im Leben wichtig ist von Janne Teller

Alle diese Stücke lassen sich sowohl mit einer Minimalbesetzung von 6 (mit Doppelbesetzungen) als auch mit 15-20 Leuten inszenieren.

In jedem Fall daran denken, dass für alle Stücke, deren Autoren nicht länger als 70 Jahre tot sind, Aufführungsrechte erworben werden müssen!


Kommentar von sophieanna16 ,

Wir sind etwa 18 Leute, die spielen.
Danke viel mals für die Ideen, wir werden sie uns anschauen:)

Kommentar von Jule59 ,

Noch eingefallen und immer wieder klasse: Herr der Fliegen von William Golding in der Theaterfassung von Nigel Williams.

Antwort
von Khaliza92, 31

Vielleicht der eingebildete Kranke? Wir haben mal auch nur einen Ausschnitt davon gespielt, kam klasse an!  Viel Spaß :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community