Frage von Andi3333, 286

The walking dead-zombies werden immer dümmer?

Hi, ist eigentlich schon mal jemandem aufgefallen, dass in the walking dead die zombies auch immer dümmer werden? Ich meine, in der ersten staffel 2te folge rettet glenn rick aus dem panzer und dann sind die beiden zusammen mit andria (ka wie man den namen schreibt) und den anderen in dem modegeschäft. Da schaffen es die zombies, mit ziegelsteinen die fenstertüren zu zertrümmern und in den späteren staffeln laufen sie einfach so gegen stacheldraht oder angespitzte baumstämme, weil sich in käfigen ratten oder so befinden. Und jetzt zur frage: findet ihr es schade, dass die gegner immer "leichter" und dümmer werden?

Antwort
von Gondor94, 224

Da es in der Serie ja eher weniger um die Zombies, sondern um die Charakterentwicklung und das Verhalten von Menschen in Ausnahmesituationen geht finde ich es nicht schade, zumal der klassische Zombie ja auch eher dumm ist.

Schade finde ich allerdings, dass die Serie nach der ersten Staffel stark abgebaut hat.

Antwort
von nickpf3, 206

Ja wirklich, ist mir auch schon aufgefallen :-) Beispiel: 1 Staffel Zombie-Frau nimmt einen Schlüssel aus der Tasche und steckt ihn ins Schloss und Jetzt

Finde es trotzdem voll geil TWD

Kommentar von Andi3333 ,

stimmt, daran dachte ich gar nicht mehr, dass morgans frau die türklinke gedreht hat

Antwort
von Maurice1237, 188

In der zweiten Staffel sitzen sie ja auch auf Kirchenbänken. Wie das gehen soll....

Antwort
von Akainuu, 210

Ich kann mich an die Szene mit den Steinen nicht erinnern, aber sollte dem wirklich so sein, dann finde ich es sehr viel unlogischer, dass die Zombies Steine in die Hand nehmen und damit auf die Scheiben werfen, denn das setzt logisches Denken voraus und das sollten Zombies nicht haben.

Folglich ist es sehr viel sinnvoller, wenn sie nur "rumlaufen".

Und ja, die TWD Zombies sind sehr dumm :D 

Ich finde die Serie an sich etwas schlecht, da dem Zuschauer einfach kein "Licht am Ende des Tunnels" gezeigt wird. Heilungsmöglichkeiten etc. Irgendwie würde ich es dann noch feiern, wenn einige Zombies sich irgendwie weiterentwickeln könnten.

Kommentar von Andi3333 ,

da muss ich dir recht geben, es zieht sich schon ein bisschen dass es noch überhaupt keine heilungsmöglichkeiten gibt, und das über mehr als 5 staffeln

Kommentar von Akainuu ,

Ja, die laufen halt rum, finden einen Platz zum leben, Zombies/geistesgestörte Menschen kommen, der Platz wird zerstört und die Leute suchen wieder einen Platz zum leben.

Es muss doch einen Sinn und irgendein Ziel geben :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten