Frage von mojo47, 48

the hateful eight?

was zum henker wollte quentin tarantino mit diesem film aussagen? was meint ihr? ist es einfach "kunst" oder möchte er provozieren? will er auf die missstände in unserer gesellschaft aufmerksam machen, wonach ein jeder über leichen geht, wenn er nur seinen eigenen profit erzielen kann? oder wollte er einfach nur zeigen, dass sich 8 grausame bestien, eingesperrt in einem raum, jederzeit gegenseitig aufschlitzen werden?

was ist eure meinung? das oben sind meine möglichen interpretationen, vllt habt ihr ja auch eine meinung, an die ich noch garnicht gedacht habe.

und hat euch der film auch ein bisschen an reservoir dogs erinnert?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von uncutparadise, 26

Du suchst viel zu viel in dem Film. Was Tarantino will, sagt er oft genug in making ofs und Interviews. Der sieht das nicht so philosophisch wie du ;-)

Antwort
von KyleBroflovski, 28

ich glaub du suchst nach einen Sinn wo es keinen gibt . Fang an die Filme etwas objektiver zu sehen und Versuch nicht irgendetwas hinein zu interpretieren. es ist einfach ein guter Film und zu der Zeit damals war es wirklich so wie im Film gezeigt

Kommentar von mojo47 ,

ich bin ein großer fan von ihm, auch wenn ich die brutalität manchmal echt zu krass finde.

ich versuche seine filme eigentlich immer einfach als kunst zu betrachten, aber der neue film lässt mich da irgendwie nachdenklicher werden xD

jedenfalls danke für die antwort!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten