The Elder Scrolls Online -Kauf oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Finde hier kann man nur subjektiv antworten. Mir macht Herr der Ringe Online immer noch Spaß, trotz der mittlerweile überalterten Grafik. Schließe mich aber meinem Vorredner an, wenn Spiele von Abo zu F2P wechseln, ist es immer ein Zeichen dafür, das es die Masse der Spieler nicht angesprochen hat. Der Fairness halber muss man sagen, das es fast kein Spiel geschafft hat, das Bezahlsystem aufrecht zu erhalten. Ingamekäufe wie bei Handyapps sind dagegen mittlerweile Standart. Probier Teso doch mal aus. Falls du es auf der PS4 spielen willst, musst natürlich erstmal das Portemonnaie zücken, dann würde ich dir ausgiebiges anschauen von Ingamevideos und Testberichten nahe legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Swim2you2000
23.11.2015, 15:51

Ich habe das Geld um zu spielen. Und ich nutze es. ;) danke schön

0
Kommentar von Finubar1982
23.11.2015, 16:20

Ging nicht um das Geld, ist halt doof wenn man für 40-60 Euro ein Spiel läuft was nach paar min Installation und paar Stunden Updates wieder im Regal verschwindet. Kenne ich mich mit aus 🤗

0

Hey ho,

das Spiel ist zurzeit Free-to-play. Ich hatte es bereits zur Beta gespielt. Ist meiner Meinung nach garnicht zu empfehlen. Grafiktechnisch ging das Niveu zurück auf Oblivion und das Gameplay sowie der FOV sind nicht schön. Das Spiel ist zurzeit deshalb F2P, da es nicht gut läuft/lief. Die Masse spricht also für sich.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Swim2you2000
23.11.2015, 15:29

Ah ok danke schon mal :)

1

Was möchtest Du wissen?