Frage von barneyapfel,

Thc wie lange im Urin?

Wie lange ist thc im Urin nachweisbar, es war eine einmalige Sache und nur 2-3 gezogen? Wie lange kann man in einem Urin Test denn sowas nachweisen?

Antwort von bepanthen,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Kommt auf dein körperfett an bei paar züge so 3 tage wenn du nur aus haut und knochen bestehst so 1 tag

Bei dauerkonsum kanns schonmal 4wochen drinn bleiben

Wenn du zum drogentest musst würd ich einfach die nächsten 2tage nieren und blasentee und orangensaft trinken so als kleiner tipp

Kommentar von aXXLJ,

Bei dauerkonsum kanns schonmal 4wochen drinn bleiben

Nicht raten. Informieren.

Kommentar von barneyapfel,

Bin echt nur aus haut und Knochen ^^

Kommentar von barneyapfel,

Bin echt nur aus haut und Knochen ^^

Antwort von Wispr,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

nicht allzu lange ... warum macht ihrs wenn ihr nachher panik schiebt? no risk no fun -_-

Antwort von ginatilan,

Halm barneyapfel

Die Nachweiszeiten von THC und THC-Carbonsäure (Abbauprodukt von THC) sind stark von den zuvor konsumierten Mengen abhängig. Ein grobes Raster:

Ein einmaliger Joint kann 24-36 Stunden nachgewiesen werden

bei gelegentlichem Konsum: im Blut: 2-3 Tage, im Urin: 7-10 Tage

bei regelmäßigem Konsum: 3 Wochen im Blut, bis zu 8 Wochen im Urin

In den Haaren ist jeglicher Drogenkonsum je nach Haarlänge nachweisbar ( 1 cm entspricht 1 Monat ).

Antwort von silentSAW,

Das ist unterschiedlich. Bei Dauerkonsum, sogar bis zu 3 Monate. Bei einmaligem Konsum 1-4 Wochen. Du kannst Dir im Netz UK Tests bestellen, die auf THC prüfen. Aber ich finde, das man diese Frage sehr schwer beantworten kann, denn bei jedem Mensch arbeitet der Körper und somit die Entgiftung unterschiedlich. Ich spreche aus Erfahrung.

Kommentar von BenhurNRW,

Das ist wenn du beim Fahren mit Alkohol geschnappt wurdest und dann eine NPU machen musst-- dann wirst du unaufgefordert bei deinem Straßenverkehrsamt so was du machen. Gleich Urin abzugeben das kostest 199 Euro und gleichzeitig eine Haarmineralanalyse

Antwort von TheSell,

Wie der Vorredner schon geschrieben hat so en paar Tage bis zu einer Woche! Im Haar allerdings ist das glaub ich ein halbes Jahr oder so Nachweisbar :o

Antwort von DDgirl,

Oh man wenn de dir solche Gedanken machst dann probiere sowas ni erst^^ Ich hab eine Abneigung gegen solche Menschen da ich gesehen hab wie es die Menschen kaputt macht so ein zeug!

Kommentar von Wispr,

ja ja ganz schlimm nimmt menschen die eigenverantwortung ...

Kommentar von aXXLJ,

Nicht zu fassen, was für Vorurteile Menschen haben, die nichts über Cannabis wissen, ihm aber alles Schlechte zutrauen.

Hier ein Fall, der Euch vielleicht (mal) zum Nachdenken bringt: http://www.spiegel.de/politik/ausland/barack-obama-rauchte-joints-und-galt-laut-...

Wie "kaputt" ist der mächtigste Mann der Erde nach Eurer besch....enen Ansicht??

Kommentar von silentSAW,

Zu schade, das man kein "disklike" (Daumen nach unten) für diese Antwort geben kann.

Kommentar von silentSAW,

Ich kenne Menschen die schwerstabhängig sind. Heroin konsumierten und nun substituiert sind. Diese Menschen sind gesellschaftsfonform. Gehen ihrer Arbeit nach. Und man sieht ja wie unmöglich Du bist, zu sagen "Ich habe eine Abneigung, gegen diese Menschen". Das ist kleinlich und dumm dazu. Solche dummen Kommentare bringen mich zur Weißglut ._.!

Antwort von wiki01,

Eine Woche.

Kommentar von aXXLJ,

Unsinn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community