Frage von Madamedia, 20

THC wert erst niedrig und dann hoch?

Ich weiß es gibt keine doofe Fragen, aber ich brauche entweder eine Bestätigung oder eure Meinung.

Es wird jemand geprüft: 3/4 Urinprobe zwecks THC! Die erste Testung war am 26.8. und hoch, welches nach zwei Wochen nochmal hegest wurde und dann bei 35 lag. Nun wurde am 12.9. nochmal getestet und dieser lag bei 65?! Das bedeutet doch das man konsumiert hat, richtig?

Danke für eure Nachrichten

Antwort
von aXXLJ, 6

1. Sogenannte Schnelltests weisen eine Fehler-Quote von rund 30 % auf.

2. Der höhere Wert kann ursächlich damit zusammenhängen, dass mehr Abbauprodukte (als vorher) ausgeschwemmt werden (z.B. durch vermehrte körperliche Aktivität).

3. Eine genaue Analyse ist m.E. nur über mehrfache Blut-Entnahmen und Beauftragung eines spezialisierten Labors oder gerichtsmedizinischen Instituts möglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten