Frage von grecomurat, 76

Thailand urlaub aufenthaltserlaubniss?

Hallo ich habe im August einen Thailand urlaub geplant Habe gehört das man dafür mehr als 6 Monate Aufenthaltsgenehmigung braucht ich habe aber eine fiktionsbescheinigung die mir immer für 6 Monate verlängert wird da ich noch offene Gerichtsverfahren habe. Stimmt das mit dem Aufenthalt oder kann ich auch mit einer fiktionsbescheinigung hinreisen?
Danke im voraus

Antwort
von muschmuschiii, 47

Ruf das thailändische Konsulat/Botschaft an, die werden dir die richtige Auskunft geben können

Antwort
von pluggy, 35

Versuche mal am Flughafen einzuchecken. Die Fluggesellschaft will einen gueltigen deutschen  Reisepass sehen. Sollte das uebersehen werden, wirst du spaetestens "Gast" der thailaendischen Immigrationsbehoerde in Bangkok werden. Die schiebt dich ab in eins auf dem Flughafengelaende vorhandenen "Rueckfuehrungsgebiet" und ueberlaesst dich deinem Schicksal. Die von dir gebuchte Fluggesellschaft wird sich dann deiner erbarmen und dich zurueckfliegen.

Kommentar von bjc51 ,

Wenn der einen deutschen Paß hätte, dann hätte er keine Fiktionsbescheinigung. Dahinter steht ein Antrag auf eine deutsche Aufenthaltsgenehmigung, wo Zweifel auf Genehmigung im Raum stehen. Wieso? Und warum Gerichtsverfahren? Das klingt alles sehr fragwürdig und dann auch noch in Thailand Urlaub machen wollen?? 

Der kommt dort nicht rein und falls doch, warum auch immer, niemals nach Deutschland wieder zurück! Und das wäre wohl für Deutschland nicht das Schlechteste. Zweifelhafte Flüchtlinge und Schmarotzer haben wir hier schon leider in Überfluß, vor allem dank Merkel!

Antwort
von peterobm, 49

es stimmt, du benötigst für Thailand ein Visa http://www.thaikonsulatfrankfurt.de/konsularangelegenheiten/visaarten/

die Wiedereinreise nach Dland wird versagt. http://www.nds-fluerat.org/leitfaden/15-hinweise-fuer-andere-fluechtlingsgruppen...

Antwort
von bjc51, 43

Noch keine richtige Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland und dann in Thailand Urlaub machen wollen. Sehr, sehr verwunderlich!!

Kommentar von grecomurat ,

hahhaha haters gonna hate

Kommentar von bjc51 ,

Trotz amerikanischen Englisch hast Du scheinbar keinen "guten" Paß... oder gar keinen gültigen mehr. Wenn Deine deutsche Aufenthaltsgenehmigung scheinbar noch auf der Kippe steht, dann würde ich jetzt tunlichst keine Risiken mit exotischen Urlaub in Südostasien eingehen. Das kannst Du später immer noch!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten