Frage von ihatenicknamesx, 83

Thailand urlaub - aber wo?

Hey liebe Leute! Das neue Jahr hat gerade mal gestartet und ich bin wieder schon total im Urlaubsfeeling. Könntet ihr mir mal paar Destinationen in Thailand empfehlen die sehenswert sind? Würde gerne im Juli oder September hin.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jewelcat, 33

wie lange hast Du Zeit?

Ich war letztes Jahr in Chiang Mai, bin dann über Kho Samui rüber nach Koh Phangan, dann nach Krabi und über Railay nach Koh Lanta. Von dort mit dem Boot nach Phuket und dann über BKK wieder zurück nach FRA.

Chiang Mai hat  mit sehr gut gefallen, hatte ein schönes Guesthouse in der Altstadt, Roller gemietet und rumgedüst, war irgendwo im Hochland bei einem tollen Elefantencamp und habe einen super lustigen Nachmittag und Abend in der Kochschule verbracht.

Samui ist nice, aber ich denke, man sollte sich schon einen Roller mieten und dort auch rumcruisen und Tempel anschauen, tolle Aussichtspunkte entdecken und einfach mal die Zeit nehmen und Leute gucken, bei einer leckeren Kokosnuss. :-)

Koh Phangan hat mir sehr gut gefallen, man kann echt preiswerte Resorts finden, ohne schnickschnack wie Pool, das Meer ist vor der Türe, Luxus bedeutet WLAN, Bad und Aircon und das ist echt erholsam, so reduziert.
Haadrin würde ich allerdings meiden; der Ort ist (auch preislich) sehr stark von den FullMoonPartys geprägt...

Railay Beach ist für Leute interessant, die gerne klettern. Die Felsen dort sind 'erschlossen' und es gibt viele Kletter'Shops'. West Railay hat einen wirklich schönen Strand, allerdings ist es halt alles ziemlich eng aufeinander und die Hotelgäste von East Railay kommen auch nach West, da East nur Mangroven hat...

Koh Lanta ist eher muslimisch, allerdings interessant zu sehen, wie leger man Koran und seinen Glauben auch ausleben kann; ich habe im Noble House gewohnt, nahe Saladan, direkt am Strand, kleiner Pool, super schöner, weitläufiger Strand mit dem weichesten Sand ever! Ausserdem war ich mit nem Roller unterwegs und habe die Insel erkundet.

Phuket war aus der Not geboren; es passt in meine Rundtour durch Thailand und die Flüge mit Bangkok Air ab Phuket nach BKK sind billiger als aus Samui... sonst wäre ich nicht nach Phuket gefahren. Für mich ist die Insel wie ein thailändisches Mallorca zu Sommerferienbeginn; sehr touristisch, wuselig, überlaufen, chaotisch, die Taxis sind fast mafiös organisiert und Du musst den Preis zahlen, sonst kommst Du nicht weg. Sicher gibt es auch weniger überlaufene Ecken und außerhalb der Saison mag es okay sein, aber für mich ist ruhiger und ohne Partystrände einfach wertvoller....

Gute Reise!

Kommentar von ihatenicknamesx ,

Wow, vielen Dank für deine Mühe! Klingt sehr abwechslungsreich, da werd ich die eine oder andere Ortschaft genauer unter die Lupe nehmen! :)

Antwort
von daCypher, 42

Kommt natürlich drauf an, was du für ein Urlaubstyp bist. Liegst du gerne am Strand oder erkundest du lieber Städte oder Tempel? Magst du es lieber ruhig oder willst du lieber Party? Interessiert du dich für die fremde Kultur oder eher für schöne Landschaften?

Lies dir mal ein paar Einträge auf dieser Webseite durch: http://www.geo.de/reisen/community/reisen/thailand/reiseberichte/16/reiseempfehl...

Kommentar von ihatenicknamesx ,

Ich bin ein vielseitiger mensch, würde am liebsten alles erkunden ;-) aber danke für den Tipp!

Antwort
von YakAoki, 27

Bin sehr oft dort in meiner Heimat 😄
Kann dir empfehlen in kleinen Dörfern/Städten zu gehen, aber auch die großen sind wunderschön.
Zu empfehlen (wo ich des öfteres war): Koh Samui, Chiang Mai und Bangkok.
LG Yak

Kommentar von ihatenicknamesx ,

Vielen Dank!! :)

Kommentar von YakAoki ,

Kleine Language Session 😛
Sawadee  = Begrüßung (zur jeder Zeit)
Laka tau lai = Wie viel (kostet das)
Taxi = lot texi

Viel Spaß 💕

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community