Frage von Jubba, 7

Thailand teure Roaminggebühren in kürzester Zeit - was tun?

Hallo:) ich bin am Samstag in Thailand gelandet und hatte mein Datenroaming nicht ausgeschaltet. Ich habe dies aber direkt im Flugzeug bei der Landung bemerkt und sofort ausgeschaltet sogar bevor ich die SMS vom Anbieter otelo bezüglich der Kosten (99ct pro 50kb) bekommen habe). Internet war ca 10 Sekunden angeschaltet. Jetzt habe ich eine Rechnung von 420 Euro bekommen. Das kann doch eigentlich nicht sein weil ich vorher nicht informiert wurde welche Kosten anfallen. Was kann ich nun tun?:(

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Internet, 2

Nichts kannst du tun, ausser bezahlen. Je nach Netzqualität / Bandbreite kann in 10 Sekunden bis zu 420 MB übertragen werden. Da ein MB je nach Tarif bis 23 Euro kosten kann, bist du noch günstig bei weggekommen.

Antwort
von hawking42, 3

Ich würde spontan sagen, dass die 420,- gar nichts mit deinem Aufenthalt zu tun haben, oder aber, dass du das Roaming nicht ausgeschaltet hast. Wie schon TheAllisons geschrieben hat, setze dich mit dem Anbieter in Verbindung, oder schau dir einmnal deinen Rechnungsnachweis an. Dort steht ja dann auch, welche Posten wann aufgelaufen sind (Telefonieren, Daten, Roaming, ...)

Antwort
von TheAllisons, 7

Dich mit deinem Anbieter in Verbindung setzen und das dort klären

Antwort
von Ningh, 3

Gar nichts. Tut mir leid für Dich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten