Frage von UFCLover, 77

Thai-boxen gute vorraussetzung für UFC?

habe ich gute chancen in MMA wenn ich erst mit Thai-Boxen anfange und dann zu MMA wechsele ?

Danke <3

Antwort
von Phutonkla, 22

Ich habe MMA in Deutschland trainiert, seitdem ich in Thailand lebe trainiere ich Muay Thai.
Klar ist muay Thai eine gute striking Basis, aber es ist anders.
Ich musste sehr viel umlernen aber im endeffect ist es schon sehr ähnlich.

Du solltest nach Möglichkeit erst MMA trainieren, aber im muay Thai lernst du für den Anfang genauso viel :)

Antwort
von RipeClown, 38

Mach direkt MMA. Ist auch ein Unterschied im Stand mit den MMA Handschuhen zu kämpfen und mit den Boxhandschuhen. Je früher du anfängst, desto besser.

P.S. UFC ernsthaft ? Um in die UFC zu kommen, solltest du ERSTMAL nach Berlin zum Spitfire Gym oder nach Frankfurt zu TeamSpirit. Ansonsten kannst du es gleich vergessen. Da sind die besten Trainer Deutschlands und die deutschen Meister bzw. Europa Meister. Noch dazu wie alt bist du ? Wenn du nicht min. 14 bist, kannst du es gleich vergessen. Du musst bereit sein 6 x die Woche zu trainieren und das morgens und Abends.

Ich weiß es denn ich Versuch selber so hart zu trainieren und auf diesem Niveau zu bleiben ist sehr schwer besonders mit der Schule und der Arbeit im Nacken.  

Kommentar von UFCLover ,

ich bin 16 und wohne in der nähe von hannover, ich wollte erst thaiboxen machen dann in hannover mma und dann auch mich aufmerksam machen.. aber warum unbedingt so weit weg geht das nicht in meiner nähe 

Kommentar von ZIzIZakg ,

RipeClown redet unfug, du musst nicht zwingend da trainieren um irgendwan in die UFC zu kommen. Dennis Siver trainiert bei KIBOJU in Mannheim, Nick Hein trainiert bei G.I. SPORTS und neulich ist einer vom Hammers Team Nürnberg in die UFC gekommen. Du musst also nicht zu einem der beiden genannten.

Kommentar von RipeClown ,

To be the best you need to train with the best.

Kommentar von RipeClown ,

Der Punkt ist ein anderer. Natürlich gibt es auch diese Gyms, die auch sehr gut sind.

Der Punkt ist, dass er in einem sehr guten Gym trainieren muss, um überhaupt noch eine Chance zu haben. Schau dir mal an wann die Kämpfer angefangen haben zu trainieren und wie.

Kommentar von ZIzIZakg ,

Es ging mir eher um die Aussage das es diese zwei sein müssen.

Antwort
von ZIzIZakg, 27

Es wäre besser wenn du gleich mit MMA anfängst, oder jetzt neben Thai-Boxen noch Ringen oder BJJ machst.

Kommentar von UFCLover ,

ich mach später mma erst Thaiboxen und Ringen noch dazu danke

Antwort
von 2ndamendment, 43

Kann man wohl nicht so pauschal sagen. Kommt ganz auf dich an. Grundsätzlich fehlen dir jedoch wichtige elemente wie beispielsweise der bodenkampf.

Kommentar von UFCLover ,

das kann ich ja nachholen während ich dann zu mma wechsele oder

Kommentar von 2ndamendment ,

Kannst du bestimmt. Nur ist das so halt nicht der schnellste weg

Kommentar von UFCLover ,

ja klar danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten