Thai Box ungesund wegen Sauce und Kohlehydrate?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man muss nicht immer so tun als wären Kohlenhydrate pures Gift und Satan persönlich. Schließlich braucht der Körper auch  etwas davon. Fast Food vom Asiaten ist natürlich nicht das allergesündeste Mittagessen, alleine schon wegen der vielen Geschmacksverstärker, die da drin sind, aber solange man so etwas nicht jeden Tag isst, schadet das nicht wirklich. 

Zunehmen tut man, wenn man mehr Kalorien aufnimmt als man verbraucht. Ob das jetzt der Fall war kannst du dir selbst ausrechnen, aber selbst wenn es so wÄre, du wirst von einer Reisbox keine fünf Kilo zunehmen. Also entspann dich etwas. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn das direkt vom Thai kommt, ist das besser als deutsches Essen, alles ist kurz gegart, dadurch Knackig und voller Vitamine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens mal macht dich was, was du einmalig zu dir nimmst nicht direkt Fett, außer es sind vielleicht 200g Butter. Sowas kann man durchaus mal essen, es ist wie bei allen anderen Sachen: die Dosis machts aus, dass heißt wie oft und wieviel von einem bestimmten Essenstyp du zu dir nimmst. Wenn es ausgewogen ist, sollte das kein Problem bzgl. deines Gewichtes darstellen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist eigentlich genau los bei Dir?

Bist Du magersüchtig oder in Gefahr, magersüchtig zu werden und wirst daher von Deinen Eltern kontrolliert?

Mir scheint, dass Du Dir sehr viele Gedanken ums Essen und Deinen Körper machst, Gedanken, die Dich einschränken und belasten. Ich würde versuchen, davon wegzukommen. Ein Salat und eine Brezel ist sicher zu wenig für den Tag, jedenfalls auf lange Sicht gesehen. Du hast die Box leer gegessen und das war okay. Selbst wenn da etwas drin war, das auf lange Sicht nicht so gut ist (Glutamat vermutlich in der Sauce), ist das nicht schlimm, solange man so etwas nicht auf täglicher Basis als Grundnahrungsmittel nimmt. Viele Menschen essen so etwas täglich in der Mittagspause in ihrer Kantine.

Bzgl. Wiegen: Wenn Du es ganz streng nimmst, mache Folgendes:

Bitte Deine Eltern, ein T-Shirt tragen zu dürfen. Wiege dann erst das T-Shirt und tariere die Waage aus oder ziehe das T-Shirtgewicht hinterher vom Gewicht ab. Das gleiche geht natürlich auch mit einem Unterhemd etc. Sage einfach, dass Du einen Pickel hast, den Du gerade nicht gern zeigen willst. Oder dass Du Dich heute im Shirt besser fühlst.

Versuche, an einer positiveren Körperwahrnehmung zu arbeiten und auch kleine Unvollkommenheiten an Dir zu akzeptieren. Die hat absolut jeder, selbst Modells und Superstars (Schauspieler etc.) finden an ihren Körpern immer noch Makel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung