Frage von Kaesekrecker, 14

TH Nürnberg Design Mappe?

Wie muss eine Mappe für das Designstudium an der TH Nürnberg aussehen? Es gibt ja keinen besonderen Vorgaben, außer den Umfang von 30 bis 40 Arbeiten.

Ist es jetzt besser, ein Thema auszuwählen und das durch die ganze Mappe zu ziehen, oder kann man auch z.B. viele kleine Fotoserien machen?

Bis jetzt habe ich überwiegend Sachen zum Thema Reisen, aber einige passen da nicht wirklich dazu. Ein anderes Thema wäre noch Hände.

Was wollen die Prüfer sehen? Dass man sich mit einem Thema auseinandersetzen kann oder dass der Charakter und die Interessen zu sehen sind?

Ich bin einfach mega unsicher, wie ich das machen soll :( Vielleicht kann mir ja jemand helfen, der schon dort studiert oder damit Erfahrung hat.

Antwort
von minimalisth, 8

30 bis 40 Arbeiten bedeutet, die wollen sehen, dass du dich auch tatsächlich mit Grafik und Design beschäftigst. Mach am besten von allem was: Grafik, Foto, Freihand (auch Perspektive), auch Gemälde, Layout und n Corporate Design. Letzteres wäre dann das Beispiel, dass du auch ein Thema umfänglich bearbeiten kannst. Zu allem könntest du ja auch was z.B. mit Händen machen.

Viel Erfolg! :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community