Frage von Tilton, 74

Textverständnis Schwäche, welcher Arzt?

Hallo, ich bin jetzt 11. Klasse Gymnasium. Ich merke jetzt langsam, dass ich in Fächern wie Deutsch, Religion und den anderen Textfächern nicht mehr mitkomme (in MINT-Fächern bin ich dagegen gut).

Ich habe besonders Probleme kompliziert geschriebene Texte, wie die von Schiller & Goethe aus der Klassik, oder auch Lessings Nathan der Weise, zu verstehen. Ich denke mir beim Lesen immer "komm auf den Punkt!". Diese ganzen üppigen Ausschmückungen irritieren mein Textverständnis im Gehirn wohl etwas.

Allerdings nicht nur das. Manchmal verstehe ich auch andere Texte, wie z.B. bei Werbeplakaten, wenn nicht auf den ersten Blick zu erkennen ist was die meinen, nicht.

Sowas wie LRS habe ich nicht. Rechtschreibung stehe ich 1, und auch Geschichten/Sachtexte/Matheaufgaben, die einfach geschrieben sind, verstehe ich.

Kann man da medizinisch was unternehmen, dass ich sowas wie ein Attest kriege? Zu welchem Arzt muss man da gehen?

Antwort
von marcussummer, 65

Das hört sich nicht wie ein medizinisches Problem an. Sondern schlicht nach zu wenig Übung im Umgang mit unterschiedlichen, insbesondere nicht in Alltagssprache gehaltenen Texten. Da hilft nur Lesen, Lesen, Lesen, um mittelfristig die Sprachkompetenz zu erhöhen. Aber kein Arzt.

Antwort
von einfachichseinn, 54

Gegen Dummheit ist noch kein Kraut gewachsen.

Schuldige das klingt etwas fies. Aber das was du hast ist kein medizinisches Problem. Da hilft kein Attest sondern übung! :-)

Antwort
von oxygenium, 59

Diese ganzen üppigen Ausschmückungen irritieren mein Textverständnis im Gehirn wohl etwas.

Hier bist du nicht der Einzige und dann musst du mal Rilke lesen ;-)

Antwort
von Indianerin, 36

Lesen,konzentrieren,wichtiges unterstreichen oder anmarkern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community