Textstellen der Biografie von Natascha Kampusch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wo sie halt abhaut, fand ich damals natürlich sehr Nervenkitzel-Material. Ansonsten erzählt sie, wie er ihr immer mehr "Freiheiten" gibt, weil er nicht daran glaubt dass sie abhauen würde, da ist spannend zu sehen wie nachlässig er auch wird. Mir lief persönlich der größte Schauer über den rücken, als sie beschreibt dass er sie mit Kabeln in der Nacht an sich gebunden hat, damit sie im schlaf nicht abbaut. Urghh!

viele krasse stellen, aber finden musst du die ja auch erstmal ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich find den Teil mit der Badewanne sehr aussagekräftig :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?