Frage von Marc0Dillon, 56

Text über das monotone Leben?

Hallo!

Ich suche nach einem bestimmten Text/Gedicht, wobei ich leider weder Autor noch Titel weiß. Ich hoffe, dass mir da hier jemand helfen kann, auf Google wurde ich leider nicht fündig.

Er/s war im Stil eines Poetry Slams und handelte davon, wie monoton bzw. "vorgegeben" das Leben nicht sei. An wirkliche Einzelheiten kann ich mich leider nicht mehr erinnern, ich weiß nur noch, dass der Text mir sehr gut gefallen hat.

Vielen Dank im Voraus!

Antwort
von Wolvesgirl01, 33

Hi. Könntest du vielleicht Ärger die Monotnie von Sebastian23 meinen ? In dem Poetry Slam sagt er immer, geh, geh, lauf los.

Ähm eine Textstelle kenne ich noch auswendig, vielleicht erinnert die dich ja daran : geh,geh, lauf los! Brich aus der Routine aus!
Geh mal bei Grün über eine Ampel!
Lächel den Typ, der dich auf der Autobahn beim Überholen schneidet, einfach mal an und ruf durch die runtergekurbelte Scheibe zu, dass seine Mutter bestimmt eine nette Frau ist.

Falls das der Poetry Slam ist, sag Bescheid. Ich kann dir sagen, wo du ihn findest

Kommentar von Marc0Dillon ,

Das ist er! Krass! :D

Kommentar von Wolvesgirl01 ,

Echt ? :D Das freut mich. Also entweder gibst du bei YouTube 'Ärger die Monotonie Sebastian23' ein oder ich schreibe dir morgen. in welchem poetry slam buch der drinsteht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community