Frage von Codesonne99, 21

Text für die Klausur auswendig lernen?

Hallo, ich wollte fragen, ob es erlaubt ist, wenn ich den historischen Kontext auswendig lerne und (es ist eine Spanischklausur) das dann Morgen so hinschreiben darf ich es es mir Zuhause vorgeschrieben habe. Danke fuer die Antworten, die hoffentlich einmal im Leben nicht beleidigend sein werden. :)

Antwort
von Khoonbish, 15

Wenn du dir den Text selbst schreibst (und überlegst) und ihn dann auswendiglernst, um ihn morgen schneller hinschreiben zu können, dann ja. Aber ich würde nicht einfach irgendwelche Texte auswendiglernen, die ihr in euren Büchern etc. drin stehen habt. Das zeigt ja nur, dass du gut im Auswendiglernen bist und nicht, dass du die Materie verstanden hast.

Kommentar von Codesonne99 ,

Ja, genau, also ich habe mit in ca 1 Stunde eine halbe Seite zurecht geschrieben, ganz alleine, weil ich sonst so viele Fehler mache ^-^

Kommentar von Khoonbish ,

Ja, dann ist doch okay :)

Antwort
von pian0eme, 18

Ja also solang du es NUR im Kopf hast was spricht dagegen?

Antwort
von MarcTheKingIII, 15

solange du den vorgeschriebenen Text nicht in Schriftform mitnimmst gibt es keine Probleme

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten