Frage von melinaschneid, 160

Teures oder billiges Antennenkabel?

Hallo Leute.

Und zwar frage ich mich ob ein teures Antennenkabel Sinn macht. Mein Kabel Reciver hat immerzu Problem mit dem Bild gehabt. Daraufhin habe ich ein neues Kabel von Hama mit 3-Fach Schirmung und 100 dB gekauft. Beim wechseln habe ich festgestellt das der Stecker meines alten Kabels kaputt war. Daher auch die Störung.

Würde ein günstiges Kabel reichen? Der Preisunterschied würde 30€ ausmachen daher wäre die billig Variante natürlich besser.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jewi14, 112

Hama ist immer teuer und daher wenig sinnvoll. Gut und günstig geht sehr wohl. Min 90 dB, besser 100 db Abschirmung ist gerade bei Kabel-TV sehr sinnvoll. Jenseits von 125 db ist aber auch nicht  nötig.

Drittanbieter, die via Amazon verkaufen, bitten solche Kabel recht günstig an und du musst nicht auf die völlig überteuerten Hama Produkte greifen.

Kommentar von melinaschneid ,

Habe jetzt auf Amazon eines bestellt mit 135 dB für 20€. Die Rezessionen waren alle Positiv. Bin mal gespannt. Das Hama gebe ich dann wieder zurück.

Kommentar von melinaschneid ,

Das Kabel ist jetzt da und das Bild grottig. Jawohl das Hama nur 3fach geschirmt ist und das neue sogar 5 fach. Wahrscheinlich habe ich gerade einen Schrott Anbieter erwischt. 😅

Antwort
von Colopia, 108

Ein vernünftiges Antennenkabel ist schon eine gute Anschaffung.

Je nachdem wo du wohnst, kann ein Billiges auch OK sein. Wenn du allerdings eher im Stadtbereich (Handytürme, im Plattenbau, Strassenbahnnähe) wohnst, ist ein vernünftiges Antennenkabel Pflicht, sonst gibts Aussetzer und Klötzchenbildung.

Antwort
von melinaschneid, 102

Ich wohne eigentlich ländlich. Das alte Kabel hatte ja immer funktioniert. Bisher zumindest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten