Teureres Equipment (Musik-Cover)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey,

ich singe selbst seit einigen Jahren - auch in einer (professionelleren) Band - und kann dir sagen, dass ich deine Stimme auf keinen Fall schlecht finde! Eher im Gegenteil. Du hast etwas in der Stimme, das sie irgendwie einzigartig macht ... so eine - schwer zu beschreiben - weiche und gefühlvolle Stimmfarbe. Gefällt mir sehr gut! :'D Außerdem klingt das, was du singst, auch wirklich so, als hättest du Ahnung, was du da machst. Du hast Talent! =)

Schade finde ich es, dass du auf deinem Kanal momentan nur dieses eine Lied hast, welches ich persönlich nicht so passend für deine Stimme finde. Ich denke, es ist minimal zu hoch für dich. Du klingst ziemlich schwach in den Höhen und das nimmt deiner schönen Stimme ein bisschen den Reiz. Ich würde sehr gerne etwas tieferes hören :'D

Aber, um zu deiner Frage zurückzukommen: Ich denke, ob es sich lohnt, sich etwas teureres anzuschaffen, liegt bei dir. Deine Stimme hat auf alle Fälle Potential und da kannst du wirklich was draus machen (weiter so!). Nur solltest du dir überlegen, ob YouTube wirklich etwas ist, das du länger machen möchtest und auch machen kannst, denn es wäre sehr ärgerlich, wenn du viel Geld für teures Equipment ausgibst und es, unter dem Strich betrachtet, sinnlos herausgeschmissenes Geld war, da du diesem Hobby - aus welchen Gründen auch immer - nicht mehr nachgehen kannst/willst.

Doch, wenn du wirklich ein Ja oder Nein von mir hören möchstest, dann: Ja! Du kannst aus deiner Stimme definitv etwas machen und es würde sich lohnen, teurere/kostenpflichtige Software zu installieren - obwohl mich persönlich diese "schlechte" Qualität nicht stört. Aber es liegt bei dir ^^

Alles Liebe und noch viel Erfolg beim Singen,

Mikeyla 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kampymike
31.05.2016, 13:40

Vielen Dank für die lange und ausführliche Antwort! :)

0

ich arbeite schon seit jahren professionell mit logic x was ich auch empfehlen kann wäre pro tools (da gibts auch die gratis version pro tools first) kannst ja mal austesten pro tools is so der branchenstandart

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh doch mal in ein Musiker Fachgeschäft und teste dort den DigiTech Live Harmonie Vocal Prozessor oder den Vocalist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der ganzen Technik kenne ich mich jetzt nicht aus, aber ich finde dass sich das auch durchaus so anschauen lässt. Kleiner Tipp am Rande: Auf Artikulation und Konsonantenspannung achten. :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es tuhen Hole Lieber jemanden der die Stimme Gut bearbeiten Kann Zum beispiel wenn deine simme sich in paar sekunden oder so Blöde anhört einfach autotune hinzufügen usw und versuchen ein bischen tiefer zu singen also ich würde es mir anschaffen falls das alles nicht klappt kannst es ja verkaufen oder selnst beko´halten also den mac

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?