Frage von Haselnuss1987 05.10.2011

Tetanus diphterie impfung Nebenwirkung

  • Antwort von BEAFEE 05.10.2011
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Die Reaktionen bei diesen Impfungen könne sehr heftig sein.....

    Leg Dir ein Kühlakku auf den Arm und morgen früh gleich zum Arzt....

  • Antwort von Gabel1953 05.10.2011
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich denke, dass gerade ein "Kampf" gegen die Blutvergiftung ablaüft.Aber gehe morgen noch einmal sicherheitshalber zum Arzt.

  • Antwort von 123markus123 05.10.2011
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Häufig kommt es als Nebenwirkung der Tetanus Impfung zu örtlichen Reaktionen(Schmerzen, Rötung und Schwellung der Einstichstelle). Ursache ist hier vermutlich das im Impfstoff vorhandene Aluminiumhydroxid oder andere Adsorbentien.

    Quelle: http://www.impfschaden.info/de/tetanus/impfung.html

  • Antwort von Scoole 05.10.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Die oftmals heftigen Nebenwirkungen dieser Impfung sind durchaus bekannt. Kannst die Stelle kühlen. Und wenn es richtig schlimm ist, musst du nochmal zu deinem Arzt (erforderlichenfalls Notarzt), vielleicht verträgst du einen Inhaltsstoff nicht. Ansonsten wird er an den Nebenwirkungen auch nicht viel machen können.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!