Frage von Loooool5000, 54

tests zählen wie eine halbe klassenarbeit und mündlich nur 1/6. Ist das erlaubt?

Hallo In mathe habe ich dieses jahr leider garnicht meine stärken. Ich lerne und lerne jedoch ohne erfolg. Im letzten test eine 5.7 und dem davorherigem eine 4. Ich geh in die neunte klassen Mübdlich bemüh ich mich sehr doch auf nachfrage hab ich erfahren das unangesagte tests wie eine halbe klassenarbeit zählen und mündlich nur 1/6. Also kann ich mit mündlich mich nicht wirklich verbessern... Leider ! Aber ist das erlaubt ? 1/6 mübdlich und tests wie eine halbe klassenarbeit

Antwort
von 11thSense, 26

Der Lehrer darf so bewerten wie er möchte, ferner er unterrichtet euch am Anfang des Jahres über seine Gewichtung der Notengebung. So wisst ihr wie er benotet, und könnt so selbst Schwerpunkte in eurer Leistung setzen.

Üblich ist es aber dass ein Lehrer Schriftliche zu Mündliche im Verhältnis 2:1 oder 3:1 setzt. Im Fach Mathematik wäre ein Verhältnis von 3:1 angemessen.

Antwort
von seinmaedchen99, 27

hey!

Ja, ist es. Mein Physiklehrer hat das auch so gemacht, 2 unangekündigte Tests zählen wie eine Arbeit. Das find ich auch dumm..Mündlich zählt bei ihm 40%, aber ich würde mal mit dem lehrer reden, ob du dich anders verbessern könntest, z.B. mit einem Referat, dass mach ich auch so in Physik, oder mit der GFS

Antwort
von rofelcoppter, 22

eingenlich ist es in etwa so :50% klassenarbeiten 10% tests 40% mündlich

Kommentar von seinmaedchen99 ,

nein, das kommt auf den Lehrer drauf an. Physik ist bei uns schriftlich 60% und mündlich 40% und in Mathe ist es 2:1

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten