Frage von Kushy, 27

Testosteronmangel Blutuntersuchung?

Hi,

bei mir wird ein Testosteronmangel vermutet wegen vorangegangenen Alkohol/Drogenkonsum.

Heute hatt mir mein Arzt direckt Blut gezapft und in 2 Behälterchen abgefüllt.

Am Dienstag soll ich gegen 1-2 Uhr wegen des Ergebnis anrufen.

Was kommt auf mich zu?

Ich würde es mir gerne spritzen lassen (nein ich habe niemals Heroin oder dergleichen kosumiert) da ich denke das die Wirkung sich so am besten entfaltet.

Ich denke der Arzt wird auch fürs spritzen sein,da es nicht so ein Arzt ist für den man einen Anwalt einschalten müsste um das Rezept letztenendes trotz vorhandenem Mangel zu erhalten.

Wer kann helfen? Danke MFG

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von letsjustbereal, 20

Ich denke nicht, dass du dir Testosteron spritzen lassen darfst, da dadurch deine Hoden keine Aufgabe mehr haben und schrumpfen. Ich glaub' eher, dass der Doktor dir empfehlen wird weniger Drogen zu nehmen und dir täglich einen runter zu holen.

Kommentar von Kushy ,

schwachsinn,next

Kommentar von letsjustbereal ,

Da hatte jmd. wohl einen schlechten Tag :D

Kommentar von haubco ,

Er lässt es halt mit den Drogen schon bleiben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community