Frage von Zorander, 42

Testosteron und Muskeln ?

Wie wirkt sich ein hoher Testosteron Spiegel auf den männlichen Körper aus? Beeinflusst er den Muskelaufbau?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KaeseToast1337, 29

Ja, deshalb können Frauen ohne Doping auch nicht so viel Muskelmasse aufbauen wie Männer. Sieht man auch bei den Profi Bodybuildern dass die alle was nehmen, meistens ist es Testosteron (auch als Anabolika, Steroide oder Anabole Steroide bekannt). Wenn man Testosteron mangel hat kann Mann es auch vom Arzt ganz legal bekommen allerdings nur um wieder normale Werte zu erreichen. Zu viel davon wirkt sich sehr auf die Gesundheit aus und kann zB. Zu Herzproblemen führen.

Also ja es wirkt sich auf den Muskelaufbau sehr stark aus.

Antwort
von Motoerhead, 3

dein kompletter aufbau basiert im endeffekt auf deinen natürlichen testosteronlevel. 

steigerst du diesen. steigern sich auch deine erfolge. 

wobei roids bei weitem keine wundermittel sind. 

worauf es immer ankommen wird ist 

wie du dich ernährst und wir intensiv dein training ist. 

wenn du beispielsweiße stoffst erfordert das ganze noch ein VIEL höheres maß an disziplien und wenn du nicht 

MINDESTENS deine körpergröße in CM - 100 bei einem kfa von 10% erreicht hast 

(was einer trainingszeit von ca. 4jahren+) 

entspricht kann ich dir nur davon abraten falls du es im kopf haben solltest

Antwort
von voayager, 13

Testosteron fördert maßgeblich das Muskelwachstum.

Antwort
von xyxx1234, 25

Ja tut er. Es ist ja auch so, dass Anabole Steroide den Testosteron Haushalt pushen und deswegen sogar ohne viel Muskeltraining, Muskeln aufgebaut werden. So meine ich zu mindestens wäre es gewesen. Sei mir nicht böse wenn ich mich irre. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community