Testosteron Enantat Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Ich würde es gerade mit 17 lassen. Eine längere Einnahme von Anabolika ohne Folgeschäden gibt es nicht. Die Frage ist nur wie schwer sie sind und wann sie eintreten. Auch mal nach 30 Jahren - eine Zeitbombe. Und das Risiko beginnt mit der ersten Dosis.

Enantat

Alle im Sport zur Änderung des Testosteronspiegels eingesetzten Wirkstoffe haben ihre spezifischen Risiken. Vielleicht ist Enantat das einzige anabole Steroid, das längere Zeit angewandt werden kann, ohne die Gesundheit zu sehr zu gefährden. Bedeutet aber lediglich eine Risikominderung. Andererseits kann die Anwendung von Enantat zu starken östrogenen und androgenen Nebenwirkungen führen, mehr als bei den meisten anderen anabolen Steroiden.

Aber eine Kur ist eh sinnlos. Die Muskeln bilden sich komplett zurück - die Risiken bleiben.

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wagefabicr7
04.09.2016, 16:21

Danke ! Hast du vielleicht Alternativen ?

1

Wenn du das fragen musst hast du keinen grund das zu nehmen.
Finger von dem zeug lassen, und gut is. Vor allem erst mit 17🙈

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Caraphernelia33
02.09.2016, 19:30

Ordentlich essen, vernünftig trainieren und genug schlafen. Das bringt dir was. Testo, hghs, insulin und das alles ist schädlich af.

0
Kommentar von Wagefabicr7
02.09.2016, 19:31

okay danke dir. Bin ehrlich habe eigentlich keine Ahnung. Gibt es Alternativen die es ermöglichen das man schneller zunimmt? Muss auch nicht unbedingt was mit Muskelwachstum Zutun haben. Nur das Gewicht.

0
Kommentar von Caraphernelia33
02.09.2016, 19:48

Kreatin zieht wasser. Dadurch sieht man etwas bulliger aus. Ansonsten genug essen. Bei den meisten dünnen leuten scheitert es daran. Als anfänger maximal einen 2er split im training. Oder jeden 2. Tag ganzkörpertraining. Masse aufbauen dauert leider eine gewisse zeit.

Was ich dir aber über testosterone sagen kann:
Das was du aufbaust verschwindet nach der kur wieder. Wenn du nicht richtig absetzt sinkt dein testospiegel unter das niveau vor der kur, dh du schaust ev. schlechter aus als vorher.
Dann gibts noch zu viele nebenwirkungen. Oral eingenommen zerstörts magen, nieren und leber, injektiös musst du dich halt fragen ob wirklich das drin ist oder nicht nur Olivenöl wenns blöd rennt.
Nebenwirkungen wie erhöhtes Herzinfarktrisiko, haarausfall, haarwuchs am Rücken, akne, schrumpfhoden, gynäkomastie, aggressionen usw. hast du td noch.
Bei tren etanat hast du auch noch das problem dass es länger im körper ist als acetat. Das heißt wenn dir die Nebenwirkungen zu viel werden sind sie nicht einfach weg wenn du aufhörst das zeug zu nehmen.
Soviel mal grob dazu.

0

Was möchtest Du wissen?