Frage von Trilalulala, 124

Testen auf Geschlechtskrankheiten als Jungfrau?

Ich lasse mir demnächst die Pille verschreiben und werde dann denke ich dabei auch einen Abstrich nehmen lassen, der auf Krankheiten getestet wird. Mein Freund ist allerdings noch Jungfrau, sollte ich ihn trotzdem fragen sich testen zu lassen? Wo macht man das denn und braucht man dafür wochenlang vorher einen Termin beim Arzt? Wie viel kostet es? Hiv kann man theoretisch auch durch die Geburt von der Mutter übertragen bekommen, aber da sollte er dann schon von wissen, oder? Danke! Ps: Wir werden so oder so mit Kondom verhüten, aber trotzdem.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Trilalulala,

Schau mal bitte hier:
Liebe Gesundheit

Expertenantwort
von MaxGuevara, Community-Experte für HIV, 17

Man kann sich beim Gesundheitsamt auf alle gängigen Geschlechtskrankheiten testen lassen. Ob mit Termin oder ohne hängt von dem Gesundheitsamt ab. Bei uns geht das ohne Termin. 

Der HIV Test beim Gesundheitsamt zb. ist kostenlos. Alle anderen Tests kosten zwischen 0 und 50€. Je nach Gesundheitsamt.

Wobei ich aber finde, dass es als Jungfrau eher unnötig ist. 

Und ja, wenn er HIV von Geburt an hat, dann wüsste er es jetzt bereits. 

Gruß

eure Maxie

Antwort
von M3199, 77

Also ich find das ist so ne Vertrauenssache. Hatte zwar noch nie ne Freundin (bin 17), aber würde sagen alles andere als Kondom und Pille was Pflicht sein sollte ist eine Vertrauenssache, da muss aber jeder selbst reinfühlen und danach entscheiden können.

Antwort
von EF20007LWA, 70

Besser wärs. Man kann  ungebetene Gäste von seinen Eltern erben ohne es zu wissen. Manche Krankheiten können sich auch über schlecht gewaschene Gläser verbreiten soweit ich weiß

Antwort
von questner321, 45

Einfach beim Hausarzt. Müsste auch von der Versicherung gedeckt werden.

Alternative wäre Blutspenden, da man natürlich kein "versäuchtes" Blut weitergibt ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community