Frage von afrozenheart, 57

Test schon machen oder nicht?

Hi, ich hab die vermutung schwanger zu sein, weil einiges darauf hinweist ( kreislaufprobleme, veränderter geschmackssinn etc.) Ich nehme die pille. An dem Tag, an dem es passiert sein könnte, hab ich meine pille zwischen 19.30 und 20 uhr genommen. Ab 21:30 hab ich irgendwann mit 3 freunden alkohol getrunken ( zu viert ne vodka mit energy). Später hat n freund bei mir geschlafen und wir haben gekuschelt. Zwischendurch lag er auf mir und zwischen meinen beinen wurde es feucht. Erst dachte ich es wäre von mir, aber mittlerweile bin ich mir da nicht mehr so sicher und denke es könnte genauso gut dieser luststropfen gewesen sein. Ich hätte jetzt in 7 tagen den ersten Tag meiner pillenpause. Wäre es sinnvoll jetz schon einen test zu machen oder sollte ich abwarten und gucken ob ich meine tage regulär bekomme. Und was für einen test sollte ich kaufen?? Einen frühtest?? Danke für Antworten

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für schwanger, 11

Hallo afrozenheart

Wenn man die Pille regelmäßig nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen, man die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hat, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und man  am 8. Tag wieder mit der Pille weitermacht, dann ist man auch in der Pause und sofort danach zu 99,9% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft dann kann ich mir nicht vorstellen dass du schwanger sein solltest. Man ist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn man richtig reagiert und eine Pille nachnimmt, wenn es innerhalb vor 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Alkohol hat nur einen Einfluss auf den Schutz wenn man so viel trinkt dass man innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille erbricht.

sollte ich abwarten und gucken ob ich meine tage regulär bekomme.

Das bringt dir nichts, denn wenn man die Pille nimmt hat man keine Periode sondern eine, durch den Hormonentzug, künstlich hervorgerufene Abbruchblutung und die sagt über eine Schwangerschaft oder Nichtschwangerschaft überhaupt nichts aus.

Liebe Grüße HobbyTfz


Antwort
von schokocrossie91, 39

In welcher Woche hast du getrunken, hast du erbrochen? Du hast keine Periode, auf die zu warten brauchst, sondern eine künstlich erzeugte, nichtssagende Abbruchblutung.

Antwort
von Allyluna, 39

Äh... ich verstehe nicht ganz, warum Du glaubst, überhaupt schwanger geworden sein zu können. Alkohol hat keinen direkten Einfluss auf die Wirkungsweise der Pille. Wie willst Du da zu einem Eisprung gekommen sein? 

So oder so sind Frühtests rausgeworfenes Geld - sie können stimmen, oder auch nicht. Verwertbare Ergebnisse bekommst Du 19 Tage nach dem fraglichen GV.

Kommentar von afrozenheart ,

meine Fruchtbarkeit ist/war relativ hoch an den tagen

Kommentar von Allyluna ,

Wie kommst Du darauf, dass Du fruchtbare Tage hast, wenn Du die Pille nimmst??? Nimmst Du eine Minipille?

Kommentar von schokocrossie91 ,

Da weiß jemand einfach nicht, wie sein Verhütungsmittel funktioniert.

Kommentar von Allyluna ,

Scheint so. Ist zwar kein Einzelfall, erschreckt mich aber doch immer wieder.... 

Kommentar von afrozenheart ,

ich nehm die pille noch nicht lange und bin mir halt einfach unsicher. sry dass ich gefragt hab...

Kommentar von Allyluna ,

Zum Fragen ist dieses Forum ja da.

Aber ich kann Dir nur dringend ans Herz legen, Dich damit eingehend zu befassen, was Du Deinem Körper jeden Tag zumutest, was es bewirkt und welche Auswirkungen damit verbunden sind und sein können. 

Gerade wenn man ein Medikament noch nicht lange nimmt, sollten die Inhalte der Packungsbeilage doch präsent sein! Schließlich musst Du im Falle von Nebenwirkungen Dir doch derer bewusst sein und bekommt Fehlern auch richtig reagieren können! 

Antwort
von afrozenheart, 34

Das war am Freitag den 3 auf samstag den 4 juni

Kommentar von afrozenheart ,

und nein habe nicht erbrochen

Kommentar von schokocrossie91 ,

Antworte doch bitte einfach auf die Kommentare. Wenn du nicht erbrochen hast, wieso glaubst du dann, du solltest schwanger sein? Und mit der Frage nach der Woche ist immer die Einnahmewoche gemeint, das Datum ist uninteressant.

Kommentar von afrozenheart ,

zweite einnahmewoche. und bei ner schwangerschaft muss man nicht zwangsläufig erbrechen

Kommentar von Kasumix ,

Man muss die Pille aber hoch würgen :D

Halt dich fern von Jungs, wenn du noch nicht aufgeklärt bist!

Kommentar von schokocrossie91 ,

Es geht nicht darum, ob man bei einer Schwangerschaft erbrechen muss, sondern ob du die Pille erbrochen hast. Noch nie deine Packungsbeilage gelesen?

Kommentar von afrozenheart ,

daran hab ich noch gar nicht gedacht die zu lesen😅 der Gedanke schwanger sein zu können macht mich grade echt fertig .-. aber nee die pille ist drin geblieben und hab sie durchgängig genommen.

Kommentar von Allyluna ,

Mal kurz zusammengefasst: Du nimmst die Pille, hast augenscheinlich keine Einnahmefehler gemacht und hältst es trotzdem für möglich, schwanger zu sein...

WARUM?

Kommentar von afrozenheart ,

vllt bin ich auch einfach nur paranoid. aber es weißt iwie einiges darauf hin. mir ist ständig schwindelig, ich fühle mich noch müder als sonst, mein kaffee schmeckt anders, die milch schmeckt anders, ich hab leichte bauchkrämpfe, mir ist oft schlecht. deswegen . aber wie gesagt. vllt bin ich auch einfach nur paranoid und steiger mich zu sehr rein. wenn der alkohol wirklich keine (größere) Wirkung auf die pille hat ist ja alles gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten