Frage von Robby260715, 101

Test falsch angewendet?

Hallo ich habe mir heute einen Testa Med Schwangerschaftsfrühtest gekauft. Ich habe ihn um 16:30 angewendet da auf der Verpackung steht zu jeder beliebigen Tageszeit anwendbar. In der Gebrauchsanweisung steht dass der Test nur 10 Sekunden in den Urin gehalten werden darf.(groß gedrückt) Da der Test sonst ungültig werden kann, dass Testergebnis war negativ und ich habe den Test 10 Sekunden zulange also 20 Sekunden in den Urinbecher gehalten. Warum ich einen Test gemacht habe? Ich habe seid 3-4 Wochen meine Pille nicht genommen und hatte Regelmäßig geschlechtsverkehr mit meinem Freund. Gestern war ich bei meinem Hausarzt da ich auf der Rechten Seite seid einer Woche ein ziehen im Bauch habe Blinddarm hat er ausgeschlossen also hat er mir geraten einen Schwangerschaftstest zu machen! Meine Brüste sind noch dazu auch sehr empfindlich geworden und schmerzen! Der Test war jetzt allerdings negativ kann ich mich darauf verlassen? Meine Tage müsste ich diese Woche bekommen, der Frühtest ist 4 Tage vor der Fälligkeit der Periode anwendbar. Danke schon mal im Vorraus!

Antwort
von Adriana08, 63

Na ja, zu 100% kannst du dich auf einen Schwangerschaftstest nicht verlassen. Am Besten,  du machst einen Termin beim Frauenarzt um sicher zu gehen.

Das Ziehen im Bauch kann auch vom Darm kommen. 

Ich wünsche dir jedenfalls alles Gute!

Kommentar von Robby260715 ,

Dankeschön!

Antwort
von Unbekannt010110, 59

Mach doch einfach noch einen, oder geh zum Frauenarzt.

Kommentar von Robby260715 ,

Ok mach ich danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten