Frage von Nicasu, 27

Teslaspule selber bauen?

Guten Abend! Ich würde gerne eine Teslaspule bauen. Meine frage ist ob ich es schafen kann sie zu bauen In dem ich einen kondensator über die steckdose auflade und dann die aufladung in die spule zu geben. Dann geht die spannung nach oben und wird an ein Metall Gerüst abgegeben das über ein erdungskabel in den boden geleitet wird. wenn ich einen denk fehler habe weist mich bitte drauf hin. Danke schon!

Antwort
von Daguett, 22

Das funktioniert nicht.....Du benötigst vor dem Kondensator einen Hochspannungstrafo, der die 230V auf etwa 10000 V hochtransformiert. Außerdem brauchst du etwa 33 Kondensatoren in Reihe geschaltet (FKP1 0,047uF 600V-AC von WIMA )
um auf eine Spannungsfestigkeit von etwa 20000 Volt zu kommen.

Erst dann kannst du die Spannung in die Spule geben.

Antwort
von michele1450, 27

https://www.youtube.com/channel/UCbX_e7TBvVJWBQ9RBh90v7A es sollte gehen aber bei ihm findet man einfache schaltungen und gute erklärungen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten