Frage von AnonymousChris, 63

Tesla Model S VS Verbrenungsmoor-Wagen?

Hallo. Ich habe in einem Video von Horst Lüning (TheWiskeyStore) etwas erfahren, weis es jetzt aber nicht lehr genau. Könnt ihr mir helfen, denn das Videos finde ich nicht mehr! Also: Er sagte ungefähr: Damit das Benzin vom Tank in den Motor käme und verarbeitet werden könnte, das bräuchte genau so viel Energie , mit der er über 20km weit käme.

Bitte könnt ihr mir auch erklären, wie er das berechnet und dann noch auf 100km beziehen

Danke

Antwort
von Sedlazcek, 54

Tesla model S ist ein reines Elektroauto...

Was ist genau die Frage?

Kommentar von ListigerIvan ,

ohne zu wissen was er meint, ich finde es genauso unglücklich formuliert, rate ich mal ins blaue.
damit bei einem normalen ottomotor der kraftstoff von tank zu beispielsweise einspritzanlage kommt, benötigt die kraftstoffpumpe strom. und ich vermute mal der fuzzi hat gemeint das hierbei soviel strom benötigt wird, dass er damit x km weit fahren könnte.
aber... ist natürlich eine sinnlose information. auf der grundlage ließe sich ja eine grundsatzdiskussion starten für das für und wider von elektroautos.

Kommentar von Sedlazcek ,

Hab Ich mir auch gedacht, nachdem Ich ein paar Videos angesehen habe..

Das Modell S kommt in der Version mit 85kw, den Der Herr im Video fährt, etwa 400km weit.  - für 20 km würden also grob rechnerisch 4,25kw verbraucht werden, wenn man den Verbrauch linear rechnet.

Und das soll dann wohl die verbrauchte Energie sein, die ein Verbrennungsmotor dafür braucht, um überhaupt Sprit in den Motor zu kriegen und diesen zu starten..

Alles etwas vage, den Telsa aber selbst finde Ich geil, habe schon einige Roadster und auch schon Modell S hier in Bayern gesehen (In USA sowieso)

Schade, daß die Preise hier so unerhört sind - als der in USA rauskam, konnte man sich den mit 5000 US$ Zuschuss vom Staat für 55.000 Dollar kaufen und hier fängt der fürs Doppelte an...

Mal sehen, was das "Modell 3" kosten wird - sicherlich nicht die umgerechnet 35.000 Dollar, für die er jetzt in den USA angeboten wird.



Kommentar von AnonymousChris ,

Ja ok och sehe ein, dass ich etwas komisch gefragt hab. Danke an Sedlazcek, du hast die Frage verstanden. Ich suche jetzt wohl im Internet danach, wie viel Energie ein vergleichbarer BMW/Audi verbraucht. Danke

Kommentar von Sedlazcek ,

Guckst du hier, da sprechen "HIFI-Experten" über den Strom, den der Anlasser beim starten zieht..

Das hat mich auch überrascht, das mit den gut 4 kw könnte bei einem vergleichbaren Auto (der vergleicht den immer mit der S-Klasse) schon hinkommen, wenn man den Spitzenwert hernimmt,

http://www.hifi-forum.de/viewthread-77-10876.html

Oder bei google nach "Anlassstromaufnahme" suchen - Nur als Tip, wie du das angehen könntest!

Kommentar von ListigerIvan ,

rein interesse halber: was machst du mit der gewonnenen information? ;-)

Kommentar von AnonymousChris ,

Ich möchte mir errechnen viel dumm es ist, keinen Tesla zu kaufen. :) Noch ne frage: kann ich sagen: 85kW reichen für 400 km also reicht 1W für 4,7 m wenn also das motor anschmeissen von einem anderen auto 2w verbraucht dann könnte ich in mit dem gleichen leistungsaufwand 2 * 4,7 meter fahren (also 9,4) ist das jetzt richtig?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community