Frage von JassicaMaler, 579

Terrorgefahr und Sicherheit in London?

Hallo ich gehe in ca. 2 Wochen nach London und habe heute einen Artikel gelesen wo eine Terroristische Frau auf Twitter geschrieben haben soll das man lieber nicht im Juni oder Juli nach London reisen sollte und auch keine u-bahn fahren soll dort. Muss ich jetzt Angst haben? Und wir hoch ist die Sicherheit dort in London? Ist klar das die Terroristen immer einen Weg finden aber was denkt ihr dazu?

Antwort
von inicio, 486

in allen europaeischen staedten besteht eine gewisse terrorgefahr:Paris,Madrid, Bruessel, Londaon, Berlin etc..

die sicherheitsmassnahmen sind relativ gut.

ich hae in London nie angst gehabt und finde es auch jetzt dort sicherheit.natuerlich wuerde ich auch U-bahnfahren oder sehenswuerdigkeiten beuschen. auch im sommer...

als ich 17 war , war ich das erste mal in London. damals gab es viele bombendrohungen durch die IRA. ich war trotzdem den ganzen tag in der stadt und auch in einem museum -dort stand: "betreten auf eigene gefahr, bombendrohung!"

wie du siehst ich lee noch. viel spass in London

Kommentar von JassicaMaler ,

Danke für deine Antwort :)

Antwort
von Dahika, 460

London ist mit Sicherheit sicherer als andere Großstädte. Die Briten haben nämlich noch von den IRA Zeiten her jede Menge Erfahrung mit Terror. Mach dir also keine Sorgen.
Und, ehrlich gesagt, wenn ich Terrorist wäre, würde ich zur Fußball-EM nach Frankreich fahren.

Antwort
von dannyotti, 450

Pass auf, ich habe gehört bei deinem Nachbar wird irgendwann im laufe der nächsten Woche ein Klavier runter fallen. Wirst du jetzt das Haus nicht mehr verlassen?

Ich denke mal, dass von solchen Warnungen sehr viel in letzter Zeit getätigt wurden. Welchen man jetzt glaubt und welchen nicht ist dir überlassen. Aber bedenkte, dass ganz London mit Kameras übersäht ist.

Antwort
von candycake22, 400

Mach dir da mal keine Sorgen. London hat seit Jahren höchste Alarmstufe in Sachen Terror. Bislang ist (Gott sei Dank) nichts passiert, wann etwas passiert, kann man nicht vorhersehen. Aber sich davon verrückt machen lassen bringt ja nichts.

Natürlich sollte man generell eine gewisse Vorsicht gelten lassen. Also einfach Augen aufhalten. Aber die Chance, dass dir der Geldbeutel in der Ubahn geklaut wird, ist wahrscheinlich Größer als dass du in einen Terroranschlag gerätst. 

Also freu Dich einfach auf deinen Trip nach London und mach Dich nicht verrückt.  

Antwort
von maxkeymilian, 347

Ich war selbst in London, wenn da jemand einen Anschlag machen will kommt er nicht weit , dort ist so ein Polizeiaufgebot und so viele Kameras . Also keine Sorge

Antwort
von xXxVincentxXx, 383

Wenn es danach geht kannst du nirgendwo mehr hin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community