Frage von Snupsi010315, 74

Terror seit 2 Jahren und ich brauche Bitte Hilfe?

Hallo Also mein Erzeuger macht uns seit 2 Jahren das Leben zur Hölle. Er will mich ( 13 ) mein großen Bruder ( 16 ) und meinen kleinen Bruder ( 8 ) umbedingt sehen aber wir 3 Kinder wollen das nicht . Es War auch schon öfters vor Gericht wegen sorgerecht und umgangsrecht aber da ist nichts klares rausgekommen. Meine Mum weint zur zeit sehr viel weil sie wieder eine anzeige von ihm wegen erpressung bekommen hat und ich will ihr helfen aber ich weiß nicht wie Was kann ich Unternehmen das der Mensch ENDLICH uns in ruhe lässt? Ich will einfach nur das ich und meine Familie glücklich werden und wir abschalten können

Bitte keine dummen Kommentare! ! ! LG und schönen Abend noch

Antwort
von Bolinna, 10

Ruf mal die Nummer gegen Kummer 116111 an. Ist kostenlos und wenn du möchtest anonym. Dort sitzen qualifizierte, erfahrene Menschen, die euch helfen können. Viel Glück!

Antwort
von sunnyhyde, 21

da kannst du erstmal nichts machen..was deine eltern gerade wegen der anzeigen haben hat ja nichts mit euch zu tun..und rein rechtl. darf euch euer vater sehen, es sei denn das gericht entscheidet anders.du kannst eigentlich nur ein " guter " sohn sein und deiner mutter nicht noch zusätzl. ärger macher in dem du dich da einmischt. ahb sie einfach lieb und zeig ihr das

Kommentar von Snupsi010315 ,

Danke für deine Antwort aber ich bin ein Mädchen

Antwort
von michi57319, 25

Ihr drei Geschwister solltet einen Brief an euren Vater schreiben. Warum ihr keinen Kontakt mit ihm wollt. Es gibt ja sicherlich nachvollziehbare Gründe.

Den unterschreibt ihr und sendet ihn ab. Lasst vorher eure Mama drübergucken und macht eine Kopie davon, falls es mal einen gerichtsfesten Beweis benötigt.

Antwort
von Megglie, 32

Wende dich ans Jugendamt. Die können dir helfen.

Antwort
von SiroOne, 23

Warum wollt ihr denn nicht?
Vielleicht will eurer Vater wieder mit euch vertragen und ein Vater sein.
Warum gibt ihr euren Vater keine Chance?
Nun gut wenn er der Böse ist, dann ist es halt so, dann sagt es ihn persönlich.

Kommentar von Snupsi010315 ,

Es gab eine zu schlimme vergangenheit ich War 11 Jahre und mein Vater stellt sich vor mich und verabschiedet sich mit den Worten das er sich das Leben nehmen will 

In dem Moment War ich ganz alleine und seit dem will ich kein Kontakt

Kommentar von SiroOne ,

Ach so, das hättest du dazu schreiben sollen.
So Firlefanz kommt leider oft in Beziehungen vor, so kurz vor den Ende, da bleibt oft nur Mist übrig, klar man kann sowas bewerten oder überbewerten.
wenn dir dein Vater nicht mal ein Treffen wert ist, wieso fragst du denn hier?
Willst du wissen wie ihr ihn los werdet sollt, ich glaub da müsst ihr zum Jugendamt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten