Frage von lokomotive1966, 203

Was ist in München passiert (Terror)?

Kann man jemand mir das erklären, hab jetzt grad nur kurz im facebook gelesen was da passiert ... waren es jetzt Nazis oder oder wie oder was ...?

Antwort
von Chicaa1992, 64

Man weiß noch nicht ob es Islamisten oder rechtsradikale oder was auch immer waren. Man geht aber von mehreren Tätern aus. Es sind mindestens 8 Menschen gestorben. Die Täter sind vermutlich noch auf der Flucht.

Antwort
von BellaBoo, 88

warte doch einfach die Berichterstattung ab und hör nicht auf FakeBook...mindestens die Hälfte die da steht ist Unsinn.

Antwort
von bobcar, 107

Dazu solltest Du besser Nachricht schauen oder auf seriöse Nachrichtenagenturen im Internet zurückgreifen....

Kommentar von Salzhaut ,

Absolut!

Antwort
von Braini1000, 108

auf Süddeutsche.de kannst du alles nachlesen. Lösch Facebook

Kommentar von lokomotive1966 ,

Hae aber es sind doch mehrere gewesen

Kommentar von Braini1000 ,

alle seriösen Seiten berichten von einer Einzelperson

Antwort
von DJFlashD, 61

Das war wohl so n mobbingopfer dass sich an türken rächen wollte wenn ich das aus den im internet kursierenden videos richtig herausgehört habe... Also nix mit isis, mehr sowas wie Winnenden..

Kommentar von Crack ,

Ich habe den ganzen Abend Nachrichten verfolgt,
nie wurde etwas speziell über Türken gesagt.
Wie kommst Du jetzt darauf?

Kommentar von DJFlashD ,

wie gesagt, im internet kursierende videos, nichts bewiesenes... auf jeden fall nicht isis :D der rest ist nicht belegt

Antwort
von Teodd, 101

Im Internet fliegen haufen Gerüchte und Illuminati Fans kommen dabei... Offiziel wurde es noch nicht geklärt.

Ich GLAUBE, es war ein Mann und der hat Schwierigkeiten im Leben + depressiv und begehrt Amok. Hätte IS gewesen, wäre Medien anders berichtet.

Kommentar von Crack ,

Hätte IS gewesen, wäre anders berichtet.

Das möchtest Du jetzt sicher auch erklären?
In welcher Weise wäre denn dann anders berichtet worden?

Kommentar von Teodd ,

IS verstecken nicht, sondern laufen und schießen. Viele würde ihn sehen, es würde viele Videos geben. Polizei würde die Situation in eine Stunde in Ordnung bringen. Was jetzt in München passiert, ist lange Operation und nix geklärt... Amok hat geflüchtet... ist kein ISIS.

Kommentar von Crack ,


Jetzt checkt die Polizei erst einmal den oder die Täter,
wenn sich dann heraus stellt, dass er nicht IS-motiviert ist, gehen sie Kaffee trinken?


Kommentar von Teodd ,

Ich schaue keine Nachrichten (Habe zufällig vom Fernseher gesehen). Ich brauche diese Negativität nicht. Außerdem, was nützt mir diese Information, wenn ich kein einflussreiche Person oder Experte bin? 

Kommentar von Claudio1234567 ,

Beste Antwort --> TEODD !

Antwort
von alicigurl, 87

schau bei focus, spiegel online etc. wozu gibts denn nachrichten?

Antwort
von Fragensind, 40

Soweit ich weiß, war es ein "Nazi", bestimmt ein geistig verwirrter mann der Ausländer hasst, denn davor hatte der Typ glaub ich mit nem Türken gestritten

Kommentar von willom ,

Surprise.......surprise....: ein " Deutsch-Iraner ".......

http://www.welt.de/politik/deutschland/article157237504/Mutmasslicher-Taeter-sol...

Kommentar von Apfelkind86 ,

Damit ist für dich natürlich alles klar, was?

Nur mal ein heißer Tipp:

Iraner sind mehrheitlich Shiiten und dass ein Shiit mit sunnitischen Terrororganisationen wie Al-Qaida oder dem IS zu tun hat, die Shiiten abschlachten wie alle anderen, ist äußerst unwahrscheinlich.

Aber vermutlich habe ich da jetzt bereits viel zu viel Komplexität in dein simples Weltbild, in dem die guten Arier gegen die muslimischen Horden kämpfen müssen, gebracht.

Bezeichnend, wie immer für dich, dass ein in Deutschland geborener Mensch, dessen Eltern aus dem Iran stammen, natürlich kein Deutscher sein kann. Rassismus pur in nahezu jedem deiner Posts....

Antwort
von TechnikSpezi, 70

Bis zu 3 Täter haben im Olympia Einkaufszentrum, welches eines der größten Shopping - Center in München ist um sich geschossen und einen Amoklauf "begangen".

Mittlerweile hat die Polizei 9 Tote Menschen bestätigt.

In den Medien ist oft von einem Terroranschlag die Rede.

Ob das einen terroristischen Hintergrund hat und ein Terroranschlag ist, ist allerdings unbekannt. Die Polizei geht alleine wegen den letzten Wochen und Monaten mit verschiedenen Ereignissen wie dem Nizza Anschalg und dem Mörder im Zug natürlich auch von einem Terroranschlag aus.

Die Polizei muss vom Worst - Case, also vom schlimmsten ausgehen.

Das GSG9, welches bei Terror ausrückt und nicht wie das SEK bei Schießereien etc. ist ebenfalls im Einsatz.

Nah- und Fernverkehr wurden gestoppt.

Die Täter sind noch nicht gefasst. Es gibt noch keine weiteren Informationen zu den Tätern.

+++++Neue Informationen+++++

Die Polizei gibt langsam Entwarnung. Ein Täter hat sich erschossen. Vermutlich war er auch der einzige Täter, das ist aber nicht klar. Der öffentliche Verkehr rollt wieder.

Mehr Informationen gibt es jetzt um 02:05 am 23.07.2016 noch nicht.

Kommentar von Gbal44 ,

Es heißt "Die GSG9" (Die Grenzschutzgruppe 9)

Kommentar von sophieTeddyOn ,

nein falsch es war einzeltat und der hat sich dann erschossen.

Kommentar von sophieTeddyOn ,

achso sorry hab den letzten satz nicjt gelesen

Kommentar von TechnikSpezi ,

Deswegen sagte ich ja auch extra dickgedruckt bis zu 3 Täter, nicht 3 Täter! ;)

+++++Neue Informationen+++++

Der Täter war ein 18 jähriger Deutsch - Iraner und hat sich wie bereits gesagt nach 9 Morden selbst erschossen.

Das SEK hat die Wohnung seines Vaters, wo er wohnte bereits in der Nacht gestürmt.

Antwort
von hamburgerjung69, 79

N24 hat alles was dein Herz begehrt

Antwort
von Schwizz, 24

Todesschütze war ein 18 Jähriger Deutsch-Iraner

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community