Frage von ImAskingIt, 52

Terror durch IS in Deutschland?

Hi Leute, Wie warscheinlich ist es,dass Die IS in Deutschland anschläge verübt? Greift Deutschland die IS an?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FragenWissen00, 41

Dass es möglich ist, zeigt das Beispiel Frankreich. Da auch diese über ein sehr gutes Innensystem verfügen, das allerdings derartigen Anschlägen offenbar nicht ausstellen kann.

Der größte Faktor war, dass Frankreich militärisch in Syrien eingegriffen hat, was bei uns nicht der Fall ist. Jedoch ausschließen kann man sowas nie. Wir, die westliche Welt, sind nunmal der "Problemfaktor" für derartig grausame Menschen.

Das Gefährliche ist zudem der Flüchtlingsstrom (bin weder rechts, noch irgendein Verschwörungstheoretiker oder Hetzer). Es bietet schlichtweg Möglichkeiten, Menschen mit schlimmen Absichten zu uns zu schleusen. Dies ist Fakt. Auch, wenn jeder linke Idealist jetzt zu einer großen Gegenrede ausholen würde.

Außerdem gibt es allerdings bestimmt auch andere Menschen unter uns, die sich zu einer derartigen grauenvollen Tat überzeugen lassen würden. Auch, wenn man sich das nicht vorstellen kann.

Ich hoffe, dass es nie dazu kommen wird. Ich wünsche uns dummen Menschen irgendwann den Weg zu finden, der uns Frieden bereitet. Wir sind nicht alle gleich, aber wir können alle auf diesem Planeten leben...

Kommentar von ImAskingIt ,

Danke!

Antwort
von Fulot1974, 34

Durch die Attentate in Paris werden die Sicherheitsvorkehrungen in Deutschland verschärft. Gleichzeitig haben die westlichen Staaten in meinen Augen aber auch ihre Verwundbarkeit gezeigt und "Vergeltung" verübt. Ob die Wahrscheinlichkeit für Anschläge in Deutschland dadurch steigt, kann dir vermutlich niemand beantworten ...

Antwort
von PhorkysThings, 18

Ich hoffe das Deutschland mal endlich was tut, als nur Waffen dorthin zu liefern. Sry, aber der IS ist nur die Folge von politischen Einmischungen vor etlichen Jahren, die auch unteranderem Deutschland getätigt hat. Hätte es keine Einmischungen gegeben, gäbe es kein AlKaida und IS.

Antwort
von himako333, 14

er wird bedeutend wahrscheinlicher , wenn wir uns militärisch am "Bündnisfall" beteiligen, wenn die USA auch von hieraus Angriffe startet , im Moment fliegen die ja nicht direkt von hier los, hier werden ja bisher nur die US-Kriegsverletzten wieder aufgepäppelt 

Frankreich und auch Britannien sind bisher bevorzugte & erfolgreiche europäische Angriffsziele gewesen, weil sie sich direkt  militärisch beteiligen ,

 da wir aber schon Kämpfer (Kurden) ausbilden, Waffen liefern,  werden wir  so und so schon auf der Feindesliste hoch gerutscht sein. Ein Ziel für einen wirksamen Anschlag sein.

Antwort
von Anja079, 52

Das wird noch lange dauern bis Deutschland angereift 

Kommentar von KnusperPudding ,

Was macht dich so sicher?

Kommentar von user0293480 ,

Deutschland zögert mit Millitärischen Angelegenheiten was auh gut ist, Merkel hat bisher die richtigen Entscheidungen getroffen und sie wird weitere gute Entscheidungen treffen!

Kommentar von KnusperPudding ,

Genauso ist es auch wichtig, Entscheidungen rechtzeitig zu treffen. - Und da pennt die gute Dame nun mal. - Davon abgesehen ist das kein Argument warum man uns nicht angreifen sollte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten