Frage von Fussball17, 97

Terror angst?

Hi community

Ich (15) habe angst vor dem terror und all dem was passiert.

Ich wohne in rüpurr ein stadtteil von Karlsruhe und ich werde nach den sommerferien zur walter eucken schule in karlsruhe gehen.

Ich habe ehrlich gesagt richtig angst in der Innenstadt zu sein, weil ich mir immer vorstellen muss dass ein amok läufer oder ein terrorist, in die Schulen eindringen

Ich habe wirklich grosse angst und will am liebsten garnicht mehr raus:( Was kann ich tun ich bin verzweifelt:(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von CreativeBlog, 45

Guten Tag,

In der Türkei war ein Militärpusch. Die Urlauber die dort hinfliegen wollten bekamen diese Aussagen zuhören '' Nein flieg nicht hin, dort ist es nicht sicher''.

Jetzt ist in München ein Attentat gewesen. 9 Tote. Und das war in Deutschland. Es kann überall passieren und wir werden es niemals kommen sehen.

Der Terror ( Egal ob das nun IS ist) möchte das wir eingeschüchtert werden. Angst haben. Nicht mehr frei leben können. Aber das wird nicht passieren, wenn wir diese Niederhaltung nicht zeigen. 

Der Terror existiert. Es werden auch weitere kommen. Dennoch sollte man sich der Angst stellen. Wir werden alle unsere bestimmung folgen.



Kommentar von Fussball17 ,

Danke dir 

Antwort
von suitman1230, 53

Das ist was die Terroristen erreichen wollen. Mach dir keine Sorgen und lass dich nicht unterkriegen

Antwort
von ScienceFan, 21

Genau DAS wollen sie erreichen! Lass dich bitte nicht von diesen Idioten unterkriegen!

Antwort
von 1900minga, 19

Bisher waren die Attentate in großen Städten wie Paris, Brüssel, München ( war außerdem kein terror )

Karlsruhe wäre schon ein sehr merkwürdiges Ziel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community