Termin zum Vorstellungsgespräch bestätigen, wenn es nicht in der e-mail steht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meistens wird gefordert, dass du den Termin per Mail bestätigen sollst, aber wenn dies nicht gefordert wird, dann würde ich den Termin hinnehmen und dort zu dem Termin hingehen.

Bei einem Vorstellungsgespräch habe ich einfach gesagt, dass ich mich nicht gut konzentrieren kann, aber im nachhinein habe ich mir überlegt, dass es die schlechteste Schwäche ist, die man preisgeben könnte, aber ich musste mir in diesem Moment etwas ausdenken. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 18lala18
04.05.2016, 20:02

Huhu,

okay danke.

Am Ende ist man immer schlauer :D Aber genau deswegen wollte ich mal wissen was andere so sagen. Eine Freundin musste jeweils 3 Schwächen und 3 Stärken nennen und war damit überfordert. Sollte ich auch 3 Schwächen nennen müssen, wüsste ich ehrlich gesagt auch nicht weiter und würde sicherlich auch etwas sagen was mich negativ da stehen lässt.

0

Bestätige den Termin trotzdem. Einfach so in die Richtung “Vielen Dank für den Termin zum Vorstellungsgespräch. Mit dieser Mail möchte ich diesen bestätigen“ und falls nicht dran steht, wo genau das gespräch stattfindet, also in welchem Raum, dann kannst du nach diesem gleich noch fragen.

Bei Schwächen nimmst du am besten sachen, die auch positiv sind. Zb sage ich da gerne, weils auch so ist, dass ich immer extrem überpünktlich bin. Lieber sitze ich noch ne halbe stunde rum wie auch nur eine Minute zu spät zu sein. 

Auch kannst du so was sagen wie dass du teilsweise zu ehrgeizig bist, zb dass du 150% gibst und auch so lange an etwas sitzt, bis es klappt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 18lala18
04.05.2016, 20:22

Hey,
Okay alles klar danke :) Ich muss mich am Empfang melden und werde dort abgeholt.

Ist eine ganz gut Schwäche haha, die trifft auch bei mir zu, dankeschön :)

0

Also ich kenne das so, dass man diesen Termin nicht bestätigen muss sondern der Arbeitgeber erwartet dass man zum besagten Zeitpunkt da ist. Das wird also erwartet, es sei denn da kann man nicht und man kann's  sinnvoll begründen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anrufen bedanken und die Zeit bestättigen lassen. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung