Frage von payforia, 31

Termin der USA-Wahlen?

Liebe Gutefrage-Net Community,

Morgen soll ja der grosse Tag sein, an welchem gewählt wird, um welche alle ein riesen Drama machen.

Doch Wikipedia erzählt mir, dass erst 51 Tage später, die (morgen) gewählten Wahlmänner ihre Stimmen abgeben. Und die Auswertung dieser erfolgt erst anfangs Januar.

Also ist morgen doch noch nicht der entscheidende Tag sondern in zwei Monaten, ist das korrekt?

Freundliche Grüsse, payforia

Antwort
von Nemesis900, 19

Nicht ganz. Die Leute wählen morgen die Wahlmänner und wenn diese gewählt sind lässt sich nichts mehr daran ändern dann ist die Wahl gelaufen. Das danach und bis dann das offizielle Ergebnis raus kommt ist nur noch eine Formsachen

Antwort
von noname68, 18

die wahlmänner werden immer ihre stimme für den abgeben, für den sie gewählt wurden. in über 200 jahren hat sich das noch nie verändert. wenn also morgen abend (EST) das ergebnis feststeht, wissen wir, ob wir mit pest oder cholera zu leben haben

Kommentar von fiwaldi ,

Clinton und Cholera passt ja zusammen aber was hat Trump wirklich (außer Kohle)

Antwort
von SebRmR, 1

Die eigentliche Präsidentenwahl, bei der die Wahlmänner ihre Stimmen abgeben, findet 41 Tage später am 19. Dezember 2016 statt. An diesem Tag treffen sich die Wahlmänner in den Hauptstädten der Bundesstaaten. Die Stimmen werden versiegelt und nach Washington, D.C. transportiert und am 3. Januar vor einer gemeinsamen Sitzung des Kongresses ausgezählt. Dies ist aber nur von formaler Bedeutung. Das Endergebnis spiegelt in der Regel das Ergebnis der allgemeinen Wahl wider.

https://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4sidentschaftswahl_in_den_Vereinigten_Staat...

Antwort
von voayager, 3

Das deutsche Volk scheint ja ganz aus dem Häuschen zu sein, nur weil in den USA ein neuer Präsident oder Präsidentin gewählt wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten