Frage von Halunkenbande, 59

Termin beim Augenarzt - AOK KARTE NÖTIG?

Hab heute ein termin beim Augenarzt zum sehtest, brauch ich dort meine krankenkassekarte (AOK)?

Antwort
von madi68, 54

Bei artzt besuchen solltest du sie immer mitnehmen oder mindestens in ein mal im Quatal

Antwort
von mokare, 52

Ohne Krankenkassen Mitgliedskarte geht seit Jahren nichts mehr.

Beachte, den Sehtest musst du selber bezahlen.

Beim Optiker bekommst du den Sehtest kostenlos!!!

Sind heute ausgebildete Fachkräfte beim Optiker, kannst du ohne Bedenken machen, es sei du hast Probleme mit deinen Augen!!!

Kommentar von Halunkenbande ,

Ich hatte noch nie eine brille also 1. mal geh ich zum sehtest. so wie ich gehört habe muss ich zum augenarzt da es beim optiker nur zum nachgucken ist ob sichs verbessert/verschlechtert hat??

Kommentar von grubenschmalz ,

Das gilt nur für gesetzlich Versicherte.

Antwort
von Mikromenzer, 30

Ja klar, die Karte ist nötig.

Antwort
von alicar, 35

Ja natürlich!

Antwort
von FelixFoxx, 30

Ja...

Antwort
von Griesuh, 14

Deine Krankenkassenkarte ( Versicherungskarte) wird immer benötigt. Auch wenn du eine Überweisung hast.

Kommentar von Halunkenbande ,

Meine mutter hat die, und die ist arbeiten. Das heisst ich hab keine karte für den termin heute, Kann man die nachreichen oder muss ich den termin absagen? (Kann die karte nicht abholen)

Kommentar von Griesuh ,

Das musst du mit den Damen am Empfang klären ob du die Karte nachreichen kannst. Viele lassen sich darauf nicht ein.

Antwort
von 16Denis, 22

Ja immer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten