Frage von urm3l, 13

Terme in Mathe NO.2?

Hey, also der Term ist dieser:

(3-5(-27)+4)0,2

=(3+135+4)*0,2

Um auf die zweite Zeile zu kommen weiß ich nicht ob ich A: - (+5)=(-5) und dann (-5) * (-27)=(+135), dann wüsste ich allerdings nicht woher das + zwischen der 3 und der 135 in der zweiten Zeile kommt, da das + der 135 nur ein Vorzeichen für die Zahl ist. ODER B: (+5) * (-27)= (-135) und wegen doppel minus zu 3+135 wird.

Nehme ich nun das - vor der 5 gleich mit oder erst nachdem ich(+ 5) * (-27) gerechnet habe? Danke für alle Antworten!

Antwort
von U1s2e3r4, 2

Es spielt keine Rolle letzten Endes multiplizierst du die zahlen und dann trifft minus und minus irgendwann sowieso aufeinander in welchen gedankenschritt dass aber passiert ist egal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten