Term für dem Umfang einer Figur aufstellen ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um den Umfang auszurechnen musst du alles seiten miteinander addieren. Vorher setzt du die gegebenen Werte ein und rechnest die Ungekannten aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SarahSnappy1
21.05.2016, 09:09

Danke :) könntest du mir vielleicht a zeigen damit ich es verstehe denn ich verstehe das nicht ganz mit dem gegenbenen wert einsetzen. Wenn das möglicht ist,  wenn nicht ist auch nicht schlimm.

0
Kommentar von seehund71
21.05.2016, 09:11

du setzt 7cm für a ein also 3×7=21cm und dann 21+21+21

0
Kommentar von SarahSnappy1
21.05.2016, 11:38

Ich habe bei c) 42 cm raus ist das richtig ?

0
Kommentar von seehund71
22.05.2016, 01:37

nein das ist nicht richtig du musst die seiten an denen kein a steht mit berechnen

0

du rechnest einfach: a+a+2a+2a = Das ist 6a. Dann setzt du für a die Zahl ein und rechnest z.b 6×3 = 18
A: Der umfang beträgt 18(einheit).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ibo002
21.05.2016, 09:17

diese war jz für die nummer b

0
Kommentar von SarahSnappy1
21.05.2016, 10:16

Danke :)! 

Ok ich schreibe jetzt einfach das auf:

a+a+2a+2a=6a

6×7=42 ( weil da steht ja a=7cm) oder ?

Antwort: Der Umfang beträgt 42 (welche einheit soll ich da schreiben )

LG Sarah

0

Was möchtest Du wissen?