Frage von cool6000, 641

Teppich reinigen wie am besten?

WIr haben einen Teppich der mit der Zeit leider recht dunkel geworden ist und an Farbe verloren hat. Darum möchte ich ihn reinigen. Ich möchte gerne den tief sitzenden Schmutz entfernen und die ursprüngliche Fabre wieder bekommen. Hat jemand einen guten Tipp für mich? Ich habe es bereits mit Teppich & Polster Reiniger von TOP CLEANER versucht jedoch ohne erfolg der Teppich sah leider immer noch so dunkel wie voher aus. Ich möchte mir ungerne ein teures Gerät kaufen oder ihn in zur Reinigung geben. Hat jemand einen Tipp für mich wie ich meinen Teppich wieder sauber bekomme?

Antwort
von Teppichfachmann, 275

Der Eigenschutz eines Teppichs ist das Wollfett (Lanolin). Dieses schützt auch die Farben vor dem Verblassen. Wenn du jetzt mit einem chemischen Reiniger bei gehst, zerstörst du es noch mehr und dein Teppich wird schneller wieder schmutzig und verblasst in der Sonne noch mehr. Ausserdem bekommst du den Teppich mit diesen ganzen Pulvern nicht bis ins Grundgewebe sauber.

Du müsstest den Teppich also richtig waschen. Dabei besteht jedoch die Gefahr, das der Teppich zu schnell oder zu langsam trocknet und wellig oder morsch wird und du ihn anschließend wegwerfen kannst.

Wenn du noch viele Jahre Freude an dem Teppich haben willst, lass ihn besser in einem Fachgeschäft für Teppiche waschen. Chemische Reinigung also wo man auch Kleidung hin gibt, kann ich dabei nicht empfehlen, da auch hier das Problem mit dem Wollfett besteht.

Gute Erfahrung wurde mit der Firma Teppich Tönsmann gemacht. Die machen auch Beratung vor Ort in der Wohnung und das in ganz Deutschland und auch über die Grenzen hinaus.

Antwort
von Schwoaze, 541

Was ist denn das für ein Teppich? Wenns ein handgeknüpfter Teppich ist, gib ihn BITTE  Fachkräften in die Hand.

Antwort
von Rosswurscht, 455

Wenns richtig gut werden soll wirst du am Fachmann nicht vorbei kommen.

Antwort
von jeyjey28, 486

Hallo,

ich kann Dir einen guten Teppich-Schnee empfehlen, mit dem lassen sich ganz einfach Teppiche und Auslegeware von Flecken oder Laufstraßen befreien.

www.hvs-shopping.de/Reinigung.html

LG

Kommentar von Teppichfachmann ,

Laufstraßen entstehen, wenn Sand und Staub über viele Jahre im Grundgewebe sitzen. Sand ist scharfkantig und reibt so über die Zeit den Floor ab.

Wie soll dann ein Pulver diese abgelaufene Wolle wieder auf den Teppich auftragen?

Echte Teppiche haben Wollfett, was die Wolle schützt. Durch chemische Reiniger wird dieses Fett zerstört und der Teppich wird zum Schmutzmagneten.

Ausserdem wirken Flecken bei jedem Material anders. Deine Wollpullover wäschst du ja auch anders als Kleidung aus Synthetischen Materialien. Bei dem genannten Mittel steht leider nicht für welche Art von Teppichen dieses geeignet ist.

Auch behandelt man Flecken egal wo, unterschiedlich, kommt halt immer auf die Art des Flecks an. Oder würdest du zum Beispiel Nagellack genauso behandeln wie Rotwein oder Kleber?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten