TENS - Geräte für den Hausgebrauch auch bei Muskelverspannungen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hatte mir vor einigen Jahren mehrere Wochen lang ein Tens-Gerät von meinem Hausarzt ausgeborgt gehabt, weil ich große Gelenksschmerzen in den Hüften hatte. Ich konnte damit nur sehr bescheidene Erfolge erzielen. Bei Nackenverspannungen hilft mir Thermocare immer sehr gut - und natürlich Massagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich liebe Tens Geräte. Sie machen definitiv süchtig. Wenn es auch am Anfang etwas doof und unangenehm ist, so gewöhnt man sich in Schnelle daran und ich zB finde es mehr als angenehm. Wenn ich nicht wenigsten einmal am Tag meine Dröhnung Reizstrom habe, werde ich definitiv nervös . Und ja, es macht auch diese ganzen kleinen Verspannungen weg die man so hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung