Frage von Rohe1111, 88

Tennis-Welche Griffhaltung ist am einfachsten um Bälle zuzuspielen?

Hallo etwas kompliziert! Ich gebe morgen Tennistraining habe aber schiss nachzufragen, welche Griffhaltung man hat, wenn man vorne am netz steht und den Kindern die Bälle Zuspiele muss! Wie beim Aufschlag oder ganz normale Vorhand, weil ich kann die nicht so kontrolieren( beim Tennis spielen natürlich wohl, aber nicht wenn ich als Trainerin anspielen muss)! Hab ihr ein paar Tipps😂🙈 Lg

Antwort
von Lohengrimm, 63

Den Eastern- oder den Semi-Continental-Griff. 

Beim Aufschlag solltest du ja eher einen Continental-Griff haben (wegen der Pronation). Der ist für`s Anspielen weniger gut geeignet. ;-D 

Kommentar von Lohengrimm ,

Hier übrigens die Griffhaltungen, falls dir die eine oder andere nicht ganz geläufig sein sollte: 

http://www.wtv.de/sites/default/files/Strakerjahn_Griffhaltungen.pdf

Der Semi-Continental wird auch Universalgriff genannt, weil man die meisten Schläge damit irgendwie ausführen kann, also auch das Anspiel. 

Kommentar von Rohe1111 ,

Super danke werde es morgen mal ausprobieren👍🏼

Antwort
von hero1234, 28

Mittelgriff

Antwort
von Favorito, 34

Am Netz den Vorhandgriff.

 Einfach locker den Griff. Da ist ja eine sehr schöner Link von Lohengrimm. Besser kann man es nicht zeigen.

Etwas Abstand vom Netz und den Ball vor dem Körper treffen.

Antwort
von BayernGehtUnter, 41

Üb´einfach, bist du ein Gefühl für jene Situationen entwickelst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten