Frage von Ladycupcake, 23

Tendenz zu einer Bxtch?

Ich weiß eifach nicht weiter,wie sagt an seiner engsten freundin,dass sie immer mehr zu flittchen wird. Es st so,sie wurde ne zeit lang nur von tyypen verarsch und in letzter zeit höre ich einfach immer nur neue jungsnamen und immer verschiedene,wo es dann auch um hj und bj geht. Ich hab einfach angst um sie Sie rauch auch aber ist an sich eingentlich total nett und eine gute freundin.mir its klar das f+ die sache von jeden eigenen ist. aber bei sowa hab ich einfach angst um sie das hinterher noch mehr aus unserer schule schlecht über sie reden. Also we bringt ma seiner freundin sowas schonend bei? oder übertreibe ich wenn ch sie so da stelle..?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft, 11

Natürlich kannst uns solltest Du dich mit deiner engen Freundin bei einer passenden Gelegenheit mal über das was dich an ihrem Verhalten so beunruhigt und stört unterhalten. Allerdings solltest Du dich dabei auch darum bemühen möglichst ruhig und sachlich zu bleiben und auch keineswegs so wirken, als möchtest Du deine enge Freundin bevormunden. Was dann dabei letztendlich herauskommen wird, das muss sich allerdings auch erst noch zeigen und es wäre auch durchaus möglich, dass deine enge Freundin auch unbeirrt so weitermachen wird wie bisher.

Kommentar von JZG22061954 ,

Danke fürs Sternchen.

Antwort
von Seinett, 12

Naja, sag ihr dass du dir sorgen machst. Sag ihr auch das du Absolut nichts böse meinst, damit sie weiss dass du sie nicht verletzen willst oder so

Antwort
von exit123, 13

Du solltest ihr in einer ruhigen Minute deine Ansicht der Dinge erläutern. Wenn man Beweise bringt und dabei sachlich bleibt, dann kann sie es vielleicht noch besser nachvollziehen.

Aber eigentlich ist das doch ihre Sache und du als eine beste Freundin solltest hinter ihr stehen, auch wenn es manchmal schwierig wird oder du mit ihrer Einstellung nicht gänzlich harmonierst. Und als Gegenmaßnahme könntest du deine Freundin doch vor den anderen verteidigen - auch wenn sie nicht dabei ist. Das macht eine gute Freundin nämlich aus! :>

Kommentar von Ladycupcake ,

Ja klar,auf jedenfall,aber ich weis wie die Leute bei uns so ticken und grade deswegen möchte ich ja nicht das über sie so schlecht geredet wird und ich mach mir halt sorgen.

Antwort
von zeytinx, 23

Wen du wegen dem gerede nicht mehr mit ihr befreundet sein willst bist du keine gute freundin.

Kommentar von XoXXo1 ,

Sie hat doch gar nicht gesagt, dass sie nicht mehr mit ihr befreundet sein will?

Kommentar von zeytinx ,

Ja ich mein ja nur das es ja so ist bei den jungen leute heutzutage so

Kommentar von Ladycupcake ,

Nein auf keinsten ich steh hinter ihr,sonst wäre diese Frage auch sinnlos. Ich mach mir schließlich sorgen..😞

Antwort
von dafee01, 7

Aha - wieder mal die Freundin!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten